Willkommen bei unserem großen Winkelmesser Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Winkelmesser. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Winkelmesser zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Winkelmesser kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Aufgabe von Winkelmessern ist es, Winkel zu messen und es dir leichter zu machen, diese einzutragen oder zu übernehmen. Man unterscheide prinzipiell zwischen digitalen und analogen Gradmessern.
  • Moderne Winkelmessern bieten teilweise weitere Funktionen wie die Berechnung des Gehrungswinkels oder eine integrierte Wasserwaage in der Form einer Libelle.
  • Abhängig von verschiedenen Kriterien, wie den Maßen, dem Gewicht, dem Material, dem Messebereich und der Messgenauigkeit können Winkelmesser miteinander verglichen werden.

Winkelmesser Test: Das Ranking

Platz 1: Trend DAR/200 Digitaler Winkelmesser

Der Trend DAR/200 Winkelmesser sticht mit seinem Vollkreismessbereich und hoher Genauigkeit heraus. Auch wenn sich die Batterie schnell entlädt und wir daher empfehlen, sie während einer längeren Pause zu entnehmen, lässt es sich damit gut im Heimwerkerbereich arbeiten.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Material / Gewicht

Der Trend DAR/200 besteht aus Stahl und ist 278 mm lang. Es ist ein sehr leichtes Produkt mit nur 209 Gramm.

Der Winkelmesser ist mit seinen Maßen von 278 x 34 x 94 mm sehr handlich und lässt sich gut im Werkzeugkoffer verstauen. Dabei empfehlen wir aber, ihn immer einzupacken, damit er geschützt ist.

Digital oder analog

Der Gradmesser funktioniert digital und hat ein Display zum Ablesen des Winkels. Eine Batterie ist bereits enthalten.

Das Messgerät zeigt den Winkel zwischen seinen Schenkeln auf der Digitalanzeige an. Dafür ist eine 3V CR2032 Batterie notwendig. Das Gerät hat außerdem eine Abschaltfunktion, durch die es sich automatisch ausschaltet, wenn es sechs Minuten nicht in Gebrauch war.

Messbereich / Messgenauigkeit

Der Trend DAR/200 ist in der Lage, Winkel von 0 bis 360 Grad zu messen. Damit kann er einen vollen Kreis erfassen. Das ist der höchstmögliche Bereich.

Dabei ist auch die Messgenauigkeit sehr gut. Mit einer möglichen Abweichung von maximal 0,3 Grad ist der Gradmesser ein relativ genaues Gerät für Heimwerker.

Wasserwaage / Besonderheiten

Die Schenkel können auch als Lineal benutzt werden und haben neben der metrischen Skala auch eine imperiale. Diese geht bis 200 mm beziehungsweise 7 Zoll.

Zudem hat der Winkelmesser eine Feststellfunktion, mit der er sich die Winkelangabe merken kann. Dies kann hilfreich sein, wenn man das Ergebnis sicher übertragen möchte. Der Gradmesser ist mit seinen zwei Knöpfen insgesamt sehr einfach zu bedienen.

Kundenbewertungen
Positiv, also mit vier oder fünf Sternen, wurde das Produkt bisher von 82% der Kunden bewertet.

Dabei werden besonders folgende Vorzüge betont:

  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Messgenauigkeit
  • Sichere Verpackung

Wegen seines günstigen Preises kann man nicht mit bester Qualität rechnen. Doch obwohl es Beschwerden über das Material und die Verarbeitung gibt, ist die Messgenauigkeit hervorragend für ein solches Schnäppchen. Bei der Lieferung kann auch nichts schief gehen, da das Produkt in einer sicheren Verpackung mit Luftpolster verschickt wird.

Für ein kleines Budget ist dieser präzise Winkelmesser sehr zu empfehlen, doch für gewerbliche Zwecke empfiehlt sich eher ein robusteres Produkt.

11% der Kunden bewerten das Produkt negativ, also mit einem oder zwei Sternen.

Als Hauptmängel entpuppen sich die folgenden Punkte:

  • Fehlerhafte Anzeige
  • Schnelle Batterieentladung

Einige Kunden berichten, dass bereits nach kurzer Zeit das Display nicht mehr lesbar war. Dadurch wird das Gerät natürlich unbrauchbar. Schicke fehlerhafte Produkte am besten gleich zurück, wenn du einen Mangel bemerkst. Oft hängt das auch mit der Batterie zusammen. Diese wird im DAR/200 schnell entladen. Wir empfehlen, die Batterie herauszunehmen, wenn du planst, den Winkelmesser längere Zeit nicht zu benutzen.

Es wird auch bemängelt, dass 0,3 Grad Abweichung zu viel sind, doch wenn du so genaue Angaben brauchst, solltest du nach einem Präzisionswinkelmesser schauen.

“FAQ”
Welcher Batterientyp muss beim DAR/200 verwendet werden?

Für diesen digitalen Winkelmesser brauchst du CR2032 Knopfzellen.

Wie kann ich die Batterie wechseln, ohne etwas kaputt zu machen?

Auf der gegenüberliegenden Seite der Displayanzeige ist ein kleiner Knopf, der ein Fach ausfahren lässt. Darin befindet sich die Batterie. Sie sollte vorsichtig mit dem Fingernagel oder einer Pinzette ausgetauscht werden. Es ist nicht schwer, die Batterie bei diesem Winkelmesser zu wechseln.

Platz 2: Bosch PAM 220 DIY-Winkelmesser

Der PAM 220 Winkelmesser überzeugt mit seiner robusten Bauweise und seiner hohen Messgenauigkeit. Er steht seinem großen Bruder der blauen Boschreihe als Heimwerkergerät in nichts nach. Der Gradmesser ist das richtige für Heimwerker mit Anspruch auf Präzision.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Material / Gewicht

Die Maße des Gradmesser von Bosch betragen 425 x 41 x 58 mm. Diese Daten sind für dich relevant, wenn du dir überlegst, ob das Messgerät in deinen Werkzeugkoffer passt oder nicht.

Es gibt keine Angabe zum Material des Winkelmessers, doch er macht einen stabilen Eindruck und ist von guter Qualität. Das Gewicht von einem knappen Kilogramm lässt ebenfalls darauf schließen, dass es sich um ein robustes Messgerät handelt.

Digital oder analog

Der Winkelmesser von Bosch funktioniert digital. Wenn die Schenkel anliegen, kannst du den Winkel vom LCD-Display ablesen.

Die Displayanzeige ist sogar beleuchtet, damit du auch bei schlechten Lichtverhältnissen, wie beispielsweise in dunklen Ecken, gut arbeiten kannst. Der Gradmesser benötigt AA-Batterien, wobei ein Paar bereits im Lieferumfang enthalten ist. Damit kannst du sofort loslegen, wenn du deinen Winkelmesser bekommst.

Es macht übrigens nichts aus, wenn du mal vergessen solltest, den Gradmesser auszuschalten. Das geschieht automatisch nach fünf Minuten ohne Benutzung.

Messbereich / Messgenauigkeit

Der Messbereich geht von 0 bis 220 Grad bei einer möglichen Abweichung von 0,2 Grad. Dies ist ein sehr guter Wert für einen regulären Winkelmesser.

Viele vergleichbare Winkelmesser haben eine Genauigkeit von +/- 0,5 Grad, doch dieser Winkelmesser erfüllt seine Aufgabe noch zuverlässiger. Der Messbereich ist völlig ausreichend. Wenn ein Winkel größer als 180 Grad misst, kannst du den Winkelmesser immer noch umdrehen und dein Ergebnis von den 360 Grad abziehen, die einen Vollkreis ergeben würden.

Wasserwaage / Besonderheiten

Der Winkelmesser kann nicht nur den Grad bestimmen, sondern hat auch noch weitere Funktionen.

Es sind zwei Libellen eingebaut, die als horizontale und vertikale Wasserwaage dienen. Diese integrierte Wasserwaage macht das handwerkliche Arbeiten bequemer. Außerdem kann man sich mit der Rechenfunktion des PAM 220 auch das Berechnen eines Gehrungswinkels ersparen. Dies kann besonders bei doppelten Gehrungswinkeln sehr praktisch und erleichternd sein. Es gibt auch eine Hold-Funktion, mit der du den Winkel speichern kannst.

Kundenbewertungen
Ganze 96% der Kunden sind zufrieden mit dem Winkelmesser und geben eine vier oder fünf Sterne-Bewertung ab.

Ihre positive Rückmeldung wird vor allem durch folgende Punkte begründet:

  • Hervorragende Qualität
  • Präzise Messungen

Beinahe alle Kunden loben die hochwertige Qualität des Winkelmessers. Es liegt gut in der Hand und fühlt sich wertig an. Ein robustes Werkzeug ist wichtig für handwerkliches Arbeiten. Zudem erfüllt das Produkt ohne Probleme seine Hauptaufgabe. Das Messen geschieht sehr einfach und präzise. Viele Kunden äußern sich sehr begeistert darüber, wie gut man auf den Bosch PAM 220 vertrauen kann.

Die überragend hohe positive Resonanz auf den Gradmesser wirkt überzeugend. Wenn du als Heimwerker eher hohe Ansprüche an die Messgenauigkeit hast, ist dieses Gerät wohl das richtige für dich.
Nur etwa 4% der Produktbesitzer äußern sich negativ über den Winkelmesser und vergeben zwei Sterne.
Die wesentlichen Kritikpunkte des Produktes bestehen in folgendem:

  • Lockere Winkelverlängerung
  • Ungenaue Libellen

Die Winkelverlängerung, die an einem Schenkel ausgezogen werden kann, um über das Gelenk hinauszuragen, scheint nicht besonders fest zu sein. Wenn diese wackelt, können keine präzisen Messungen vollzogen werden. Dies wird von ein paar Kunden angemerkt, doch sie halten die Funktion grundsätzlich eher für überflüssig.

Ein Kunde ist enttäuscht von den Libellen, die seines Erachtens nach nur sehr ungenaue Angaben liefern. Wenn du dein Produkt erhältst, kannst du zusammen mit einer anderen Wasserwaage nachprüfen, wie stimmig die Libellen bei deinem Modell tatsächlich funktionieren. Es ist natürlich schade, falls das Produkt nicht die Versprechen hält, die auf der Verkaufsseite gemacht werden, doch das Hauptaugenmerk sollte auf der wichtigsten Funktion eines Winkelmessers liegen, nämlich das Messen eines Winkels.

Wenn dir die Messgenauigkeit und die gute Qualität des Bosch PAM 220 Winkelmessers zusagt, hast du womöglich das richtige Produkt für dich gefunden.

“FAQ”
Ist ein anhaltendes Summgeräusch nach dem Einschalten des Winkelmessers normal?

Nein.

Einige Produkte haben wohl den Fehler, ein Summgeräusch von sich zu geben. Falls dieses Geräusch bei dir auftreten sollte, empfehlen wir dir, das Produkt lieber umzutauschen. Alles andere sollte in so einem Fall einwandfrei funktionieren, aber normalerweise entsteht kein Summen, wenn du einen Winkelmesser einschaltest.

Hat das Display noch weitere Funktionen als die Anzeige des Winkels?

Nein.

Das Display zeigt nur den Winkel an und bietet keine digitale Wasserwaage. Die Wasserwaagenfunktion ist allein durch die beiden Libellen gegeben, mit denen man Waagrechte und Senkrechte überprüfen kann.

Platz 3: PROMAT 858560 Winkelmesser

Der 858560 Winkelmesser von PROMAT ist ein sehr kleines, praktisches Hilfsmittel beim handwerklichen Arbeiten. Aus der Reihe gibt es auch noch weitere Größen, doch diese ist im Internet am beliebtesten.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Material / Gewicht

Die Schenkellänge beträgt zwar lediglich 120 mm, doch insgesamt hat der Gradmesser eine Länge von 198 mm. Der Gradbogendurchmesser beträgt 80 mm.

Die Skala ist mattverchromt, damit du beim Arbeiten in der Sonne nicht geblendet wirst. Dadurch kannst du den Winkel unter allen Umständen problemlos ablesen. Weitere Angaben zum Material gibt es leider nicht.

Digital oder analog

Der Winkelmesser von PROMAT ist ein klassisches Gerät mit analoger Ablesung.

Dadurch kann es als verlässliches Back-up benutzt werden, wenn der digitale Gradmesser nicht funktioniert oder keine Batterien zur Hand sind.

Messbereich / Messgenauigkeit

Dir bietet sich mit diesem Produkt ein klassischer Halbbogen, der eine Skala von 0 bis 180 Grad aufweist.

Mit der Einteilung auf 1° liegt es an deinem Augenmaß, wie genau die Winkelmessung schließlich ausfällt.

Wasserwaage / Besonderheiten

Es handelt sich hierbei um ein sehr einfaches Gerät ohne Zusatzfunktionen. Der Winkelmesser besteht nur aus einem Halbkreis und dem Schenkel zum Ablesen und Bestimmen des Winkels.

Kundenbewertungen
Das Produkt hat im Internet leider noch nicht viele Rezensionen bekommen. Eine überzeugende Mehrheit von 83% der bisherigen Kunden spricht sich jedoch positiv aus.

Vier oder fünf Sterne erhält der Gradmesser besonders wegen folgenden Punkten:

  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Praktische Anwendung

Die Kunden äußern sich sehr positiv zur Qualität des Produkts. Im Heimwerkerbereich ist es zudem ein äußerst praktisches Hilfsmittel mit einfacher Handhabung.

Falls du begnadeter Hobbyhandwerker bist und ein Fan von klassischen Messgeräten, wirst du mit diesem Winkelmesser nichts falsch machen. Auch als Ersatz für den Fall eines technischen Versagens deines Erstgerätes kann dir dieses Produkt sehr hilfreich sein.

  • Eine Kundenrezension beklagt jedoch eine mangelhafte Verarbeitung des Winkelmessers.

Der Stab sei verbogen und die Skala ungenau. Wir empfehlen dir, dein Produkt sofort zu überprüfen, wenn du es erhältst. Rücksendungen sind in der Regel kein Problem und größere Fehler sollte ein Produkt nicht haben, egal zu welchem Preis es vermarktet wird.

Wenn dieses analoge Produkt von PROMAT dir zusagt, kannst du hier gleich zuschlagen.

“FAQ”
Wie wird der Winkelmesser angelegt?

Der lange Zeiger dient als Schenkel. Der angezeigte Winkel kann abgelesen oder eingetragen werden, wenn die zweite Linie oder Ebene mit der Gegenseite des Bogens übereinstimmt.

Platz 4: BGS technic 50440 Digitaler LCD Winkelmesser

Der digitale Winkelmesser 50440 von BGS technic ist ein guter Standardgradmesser für Heimwerker für einen fairen Preis. Das verhältnismäßig große Gerät eignet sich sehr gut für verschiedene handwerkliche Tätigkeiten.

Redaktionelle Einschätzung

Maße / Material / Gewicht

Beim BGS 50440 Winkelmesser handelt es sich um einen sehr großen Gradmesser, der aber dennoch nur 508 Gramm leicht ist.

Dies mag am Material liegen, denn das Messgerät hat ein Aluminium-Profilgehäuse. Falls du es in deinem Werkzeugkasten verstauen möchtest, wird es hier sehr knapp. Das Produkt hat die Maße 450 x 23 x 52 mm und ist damit fast einen halben Meter lang.

Digital oder analog

Beim BGS technic Gradmesser handelt es sich um ein digitales Gerät. Die Messwerte kannst du auf einem LCD-Display ablesen.

Die Anzeige leuchtet und eignet sich daher auch gut, wenn du dunkle Ecken messen musst. So kannst du auch bei schlechten Lichtverhältnissen problemlos arbeiten. Der Messer funktioniert mit 9V-Blockbatterien, wobei eine schon im Lieferumfang enthalten ist.

Messbereich / Messgenauigkeit

Der Messbereich geht von 0 bis 220 Grad und liegt damit im normalen Rahmen eines digitalen Winkelmessers.

Auch die Genauigkeit von maximal 0,5 Grad Abweichung ist noch üblich für ein Heimwerkergerät dieser Preisklasse.

Wasserwaage / Besonderheiten

Der Gradmesser von BGS technic hat neben der Winkelmessung auch weitere Funktionen.

Durch die Hold-Funktion kann ein Messwert mit einem Knopfdruck gespeichert werden. Mit den beiden Libellen dient der Winkelmesser außerdem als horizontale, sowie vertikale Wasserwaage. Das erweist sich als sehr praktisch, wenn man beim Arbeiten an ein Gerät weniger denken muss und weniger Handgriffe nötig sind.

Kundenbewertungen
Eine positive Bewertung mit vier oder fünf Sternen erhielt der BGS Gradmesser von 75% der Kunden.

Dabei wird in erster Linie folgendes hervorgehoben:

  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Ausreichend genaue Messungen

Für den günstigen Preis sind die meisten Kunden sehr zufrieden mit ihrem Kauf. Der Gradmesser hat mit einer maximalen Abweichung von 0,5 Grad eine ausreichende Messgenauigkeit für Heimwerker.

Wenn du als Heimwerker ebenfalls ein Messgerät brauchst, um dem nervigen Anzeichnen mit Geodreieck zu entgehen, bist du bei diesem Winkelmesser von BGS technic richtig.

Mit einer negativen Bewertung, also einem oder zwei Sternen, wurde das Produkt von 25% seiner Käufer bewertet.

Die Schwachpunkte sind hierbei folgende:

  • Ungenauigkeit
  • Feststellschraube

Ein paar Kunden beklagen sich über die mangelnde Genauigkeit bei der Winkelmessung. Diese soll laut Produktbeschreibung nicht mehr als 0,5 Grad betragen. Falls es bei deinem Produkt vorkommen sollte, dass der 90 Grad-Winkel zu sehr abweicht, empfehlen wir dir, es umtauschen zu lassen.

Ein grundsätzliches Problem scheint die Feststellschraube zu sein, die nur bedingt fest geschraubt werden kann. Wenn du damit arbeiten möchtest, musst du eventuell sehr vorsichtig sein.

Den Kritikpunkten stehen überzeugte Kunden gegenüber, die vom Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Wenn dir das Produkt mit seinen Eigenschaften zusagt, kannst du hier zugreifen.

“FAQ”
Was ist die Schenkellänge der beiden Schenkel des BGS 50440?

450 und 425 mm.

Der Schenkel mit dem Display ist 450 mm lang, wobei die Länge des anderen Schenkels 425 mm beträgt.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Winkelmesser kaufst

Was ist ein Winkelmesser?

Mit einem Winkelmesser, oder auch Gradmesser genannt, kannst du Winkel genau messen oder eintragen. Der bekannteste Winkelmesser dürfte der eingezeichnete Kreis auf Geodreiecken sein. Im Handwerk spricht man dabei aber von einem Hilfsmittel, bei dem du auch einen oder zwei Schenkel an Werkstücke anlegen kannst, um genauer arbeiten zu können.

Diese Messgeräte können dabei aber ganz unterschiedlich aussehen und auch für verschiedene Zwecke eingesetzt werden. Im handwerklichen Bereich gibt es digitale Winkelmesser, bei denen man den Winkel auf einem Display abliest, und analoge Winkelmesser. Bei den klassischen handelt es sich meist um eine halbrunde Scheibe, an der sich der Winkel ablesen lässt.

Winkelmesser haben nur zwei entscheidende Funktionen: Winkel zu messen und es zu vereinfachen, sie einzutragen oder zu übernehmen.

Welche Vor- und Nachteile bietet der Winkelmesser gegenüber Winkelhaken, Schmiegen oder Neigungsmesser?

Winkelmesser haben andere Funktionen als die genannten Alternativen, sind ihnen aber sehr ähnlich.

Der einfachste Gradmesser auf dem Bau ist der Winkelhaken in L-Form, der schnell 90 Grad erkennen lässt. Die Winkelmesser, von denen hier die Rede ist, können jedoch viel mehr. Du kannst dir aussuchen, welchen Messbereich dein Winkelmesser abdecken soll und auch die Genauigkeit der Gradangabe auf der Nachkommastelle variiert je nach Messer.

Eine Schmiege ist in erster Linie dazu da, einen Winkel zu übernehmen. Dabei legst du die beiden Schenkel an den entsprechenden Ebenen an, schraubst die Schmiege fest, und übernimmst diesen Winkel dann beispielsweise auf dein Werkstück, das auf die Ebenen angepasst werden soll. Die Winkelschmiege kann jedoch im Gegensatz zum Messer in der Regel nicht erkennen, wie viel Grad der Winkel hat.

Ein Neigungsmesser hingegen gibt den Neigungswinkel seines Untergrunds zur Horizontalen an. Er besteht aus einem kleinen Kästchen mit Display und wird auf der Ebene platziert, dessen Winkel zum Boden gemessen werden soll. Ein Neigungsmesser wird also zu ganz anderen Zwecken verwendet, als der Gradmesser.

transparenter Winkelmesser

Winkelmesser sind, wie der Name schon sagt, dazu da um Winkel zu messen. Im Gegensatz zum Winkelhaken, der immer einen 90 Grad Winkel anzeigt, sind sie verstellbar. Mit ihnen kann also von jedem beliebigen Winkel die Gradzahl erkannt werden. edwardolive / 123RF.com

Wo kann man einen Gradmesser kaufen?

Ein Gerät zum Winkelmessen findest du in nahezu jedem Baumarkt mit größerem Sortiment und natürlich auch im Internet. Hier kannst du sie problemlos bestellen und liefern lassen. Online hast du eine größere Auswahl an Winkelmesser und du kannst dir den aussuchen, der deinen Bedürfnissen am meisten entspricht. Mithilfe unserer Produkttests wird dir deine Entscheidung leichter fallen.

Unseren Recherchen zufolge werden vor allem in folgenden Shops Winkelmesser angeboten. Es handelt sich dabei sowohl um Fachmärkte, als auch um Internetseiten:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • Obi
  • Hornbach
  • Real

Die auf unserer Seite vorgestellten Winkelmesser sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Dadurch kannst du also gleich zuschlagen, wenn dich ein Produkt überzeugt hat und es deinen Anforderungen gerecht wird.

Entscheidung: Welche Arten von Winkelmessern gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen drei verschiedenen Arten von Winkelmessern unterscheiden:

  • Analoger Winkelmesser
  • Digitaler Winkelmesser
  • Theodolite

Alle Arten bieten unterschiedliche Vorteile sowie Nachteile, welche vor allem durch ihren Einsatzort und Verwendungszweck bestimmt werden. Die Wahl des richtigen Winkelmessers oder Goniometers, wie das Instrument in der Fachsprache genannt wird, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Dabei sollte man sich im Voraus überlegen für welche Einsatzzwecke ein Winkelmesser benötigt wird.

Abhängig von der Arbeitsumgebung, sei es nun in den eigenen vier Wänden, bei der Arbeit oder an einer Baustelle, empfehlen sich verschiedene Winkelmesser mehr oder weniger. Damit einhergehend sollte auch überlegt werden, ob der Winkelmesser privat von einem Hobbyhandwerker oder professionell im Beruf von einem Handwerker oder Architekt genutzt wird.

Im folgenden Abschnitt schauen wir uns die Funktionsweise und Unterschiede der einzelnen Winkelmesser an und stellen die Vorteile und Nachteile der Instrumente genau gegenüber. Außerdem zeigen wir dir, welche Art von Winkelmesser am besten für dich geeignet ist.

Wie funktioniert ein analoger Winkelmesser und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Analoge Winkel- oder Gradmesser sind die simpelste Ausführung und lassen sich sehr einfach handhaben und verwenden. Für gewöhnlich bestehen analoge Winkelmesser aus einer runden- oder halbrunden Scheibe unterschiedlichsten Materials, welche mit einer Gradeinteilung, zumeist einem oder einem halben Grad, ausgestattet sind.

Vorteile
  • Relativ günstig
  • Einfache Handhabung
Nachteile
  • Messgenauigkeit

Die meisten Modelle besitzen darüber hinaus noch ein schwenkbares Lineal mit Millimetereinteilung zum Anlegen. Analoge Winkelmesser eignen sich am besten für kleinere Aufgaben wie das Vermessen von Zimmerwänden, Decken und Böden.

Analoge Winkelmesser sind billig in der Anschaffung und einfach in der Nutzung. Ein analoger Winkelmesser ist allerdings bei weitem nicht so akkurat und präzise in der Vermessung wie professionelle Winkelmesser und ist nicht in der Lage, zwei Dimensionen gleichzeitig zu vermessen.

Wie funktioniert ein digitaler Winkelmesser und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Der digitale Winkelmesser ähnelt in seiner Anwendung und Funktionsweise dem analogen Winkelmesser, besitzt jedoch einige bedeutende Unterschiede. Vom Aussehen her ähnelt der digitale Winkelmesser einem Zollstock. Er besitzt jedoch ein Display, welches den genauen Winkel beim Anlegen anzeigt.

Vorteile
  • Erlaubt präzise Messungen
  • Einfach ablesbar
  • Mehrzweckverwendung
Nachteile
  • Relativ teuer
  • Batteriebetrieb

Der digitale Winkelmesser vermisst um ein vielfaches präziser als der analoge Winkelmesser und eignet sich daher mehr für den beruflichen Einsatz. Der Einsatzbereich des digitalen Winkelmessers deckt sich dabei mit dem des analogen und lässt sich daneben auch als Wasserwaage oder Neigungsmesser nutzen. Als größter Nachteil bleibt die Abhängigkeit von Batterien als Stromquelle anzumerken.

Wie funktioniert ein Theodolite und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein Theodolit besteht aus einem Zielfernrohr, einem Horizontal- und einem Vertikalkreis und mehreren Libellen, die auf einem Stativ montiert sind. Theodoliten werden meist im Gebäudebau verwendet, da mit ihnen die gleichzeitige Vermessung horizontaler und vertikaler Winkel möglich ist.

Vorteile
  • Exakte Vermessung
  • Horizontale und vertikale Winkel gleichzeitig abmessbar
Nachteile

Sehr teuer;Benötigt Platz/cross_list]

Theodoliten gibt es in günstigen optisch-mechanischen Ausführungen und in elektronischen Varianten. Für den Heimgebrauch lassen sich Theodoliten nicht empfehlen, da sie aufgrund der Größe und des Preises bestens geeignet für den Einsatz auf Baustellen und anderen Großprojekten sind.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Winkelmesser vergleichen und bewerten

In den bisherigen Abschnitten hast du einen guten Einblick in die wichtigsten Überlegungen, die man sich beim Kauf eines Gradmessers macht, bekommen. Im Folgenden wollen wir dir zeigen, auf welche Kriterien du besonders achten solltest und wie du diese abwägen kannst. So findest du einen Winkelmesser, der auf deine Bedürfnisse abgeschnitten ist.

Dies sind die Eigenschaften von Gradmessern, die wir dir hier erläutern werden:

  • Maße
  • Gewicht
  • Material
  • Digital oder analog
  • Messbereich
  • Messgenauigkeit
  • Integrierte Wasserwaage

Auf unseren Produktseiten findest du Informationen zu jeder der gelisteten Eigenschaften. Mit unseren Erläuterungen zu den einzelnen Punkten kannst du dir überlegen, wie dein Winkelmesser beschaffen sein soll und dir ein entsprechendes Produkt aussuchen.

Maße und Gewicht

Die Maße können stark variieren und für manche Zwecke eignen sich Schmiegen besser, die bequem in der Hosentasche Platz finden. Wenn du den Winkelmesser in deinem Werkzeugkasten verstauen möchtest, musst du natürlich schauen, dass sich die Maße im Rahmen halten.

Meist sind Winkelmesser nur sehr schmal, dafür aber umso länger. Je länger der Schenkel ist, desto genauer kann auch der Winkel übernommen oder bestimmt werden. Man sollte aber mit mindestens 25 Zentimeter Länge rechnen.

Das Gewicht dieser kleinen Hilfmittel ist dagegen eher vernachlässigbar. Allerdings gibt es schon Gradmesser ab 200 Gramm, die natürlich deutlich leichter sind als jene, die beinahe ein Kilo wiegen.

Digitaler Winkelmesser mit Wasserwaage

Winkelmesser gibt es in den verschiedensten Größen. edwardolive / 123RF.com

Material

Es gibt Gradmesser aus sehr unterschiedlichen Materialien. Die meisten dürften aus Stahl oder Aluminium sein, wobei es auch welche aus Kunststoff oder gar aus Pappe gibt.

Digital oder analog

Die digitalen Winkelmesser, bei denen man den Grad einfach am LCD-Display ablesen kann, werden immer beliebter. Ihre analogen Konkurrenten finden aber auch weiterhin Platz auf dem Markt.

Diese klassischen Winkelmesser bestehen aus einem Halb- oder Vollkreis, der zusammen mit einem Schenkel den Winkel bestimmen ließ. Auch heute vertrauen viele noch lieber auf die analoge Winkelangabe, die auch ohne Batterie funktioniert und keinen Ärger macht.

Dennoch werden die Gradmesser mit LCD-Display immer geläufiger und drängen die herkömmlichen Modelle zurück. Der Winkel lässt sich dabei bequem in digitalen Zahlen ablesen und die Aufbewahrung ist ebenfalls praktischer.

<blockquote>Den Messbereich bei analogen Winkelmessern kannst du natürlich sofort erkennen, da ein Halbkreis 180 Grad hat. Doch bei digitalen Gradmessern solltest du auf die Angabe beim jeweiligen Produkt achten. </blockquote>

Messbereich und -genauigkeit

Der Messbereich geht teilweise von null bis 180, 220 oder 360 Grad. Das kommt auf das jeweilige Produkt an. Je nach deinen Anforderungen kann es auch sehr wichtig sein, wie genau die Angabe deines Gradmessers ist.

Dies kann bei den digitalen Displays, die übrigens auch gerne mal einen Messbereich bis zu 360 Grad haben, stark variieren. Die Genauigkeit des Winkels ist besonders wichtig bei großen Projekten. Je länger dein Werkstück ist, desto größer ist dann der Unterschied, der im Winkel lediglich 0,5 Grad betragen kann.

Herkömmliche Winkelmesser haben normalerweise einen Bereich von null bis 180 Grad, da sie meist aus einem Halbkreis bestehen. Vollkreise gehen logischerweise bis 360 Grad, doch der Messbereich von digitalen Produkten kann davon abweichen.

Integrierte Wasserwaage

Einige moderne Winkelmesser haben sogar mehr Funktionen als nur Winkel messen oder eintragen zu können. Sie verfügen oftmals über eine integrierte Wasserwaage. Mit einer eingebauten Libelle lässt sich mit manchem Winkelmesser auch bestimmen, ob etwas horizontal ist. Meist gibt es auch eine vertikale Libelle. Mit diesen Ausstattungen kannst du dir ein zweites Gerät sparen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Winkelmesser

In welchen anderen Bereichen werden Winkelmesser eingesetzt?

Der Winkelmesser ist nicht nur im Handwerk ein unentbehrliches Werkzeug, sondern auch in vielen anderen Bereichen. Ein Goniometer, wie das Messgerät meist in der Medizin genannt wird, wird immer dann eingesetzt, wenn es darum geht, einen Winkel zu bestimmen.

Wie schon genannt, ist die Medizin eines der bedeutenden Einsatzgebiete für Winkelmesser. Besonders Physiotherapeuten benutzen es, um Gelenkwinkel zu erkennen. Auch andere medizinische Fachgebiete gebrauchen dieses Werkzeug. Des weiteren ist ein Winkelmesser Teil des nautischen Bestecks. In der Schifffahrt navigierte man lange mit Zirkel, Gradmesserdreieck, Geodreieck und gespitztem Bleistift.

Beim Kauf eines Winkelmessers sollten dir seine unterschiedlichen Funktionsbereiche durchaus bewusst sein. Gradmesser für Handwerker haben bestimmte Eigenschaften, die beim Bauen und Basteln sehr nützlich sein können, bei anderen Winkelmessgeräten jedoch vernachlässigt sind.

Eine solche Eigenschaft könnte sein, dass dein Gradmesser Kanten zum Anlegen am Werkstück hat oder mit einer Wasserwaage ausgestattet ist.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] https://baubeaver.de/winkelmesser/


[2] http://www.messmittelonline.de/winkelmesser.html


[3] https://baubeaver.de/zollstock-trick-winkelmesser/

Bildnachweise:

15209563 – ©madmaxer/123RF

Bewerte diesen Artikel


15 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5
Anni

Veröffentlicht von Anni

Anni ist Mitte 20 und macht derzeit ihren Master in International Business Management an der KU Leuven am Campus Brüssel. Ihre Interessen sind das Reisen, Sport, Gesundheit und Online Marketing. Daher stieß sie zur Redaktion von WERKZEUGPILOT.de.