Zuletzt aktualisiert: 14. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

78Stunden investiert

11Studien recherchiert

212Kommentare gesammelt

Ein Rotationsschleifer ist ein Werkzeug, das eine Schleifscheibe zum Schleifen und Formen von Metall verwendet. Sie kann zum Schneiden, Formen, Entgraten oder Polieren von Metallen wie Aluminium, Messing, Kupfer und Stahl verwendet werden.

Rotierende Schleifmaschinen sind die gängigste Art von Schleifmaschinen. Sie haben eine Schleifscheibe, die sich mit hoher Geschwindigkeit dreht und damit durch harte Materialien wie Beton oder Asphalt schneidet. Die sich drehende Klinge besteht normalerweise aus Wolframkarbid, weil es so haltbar ist und sehr hohen Temperaturen standhält, ohne schnell zu verschleißen. Wie zu erwarten, benötigen diese Maschinen eine externe Stromquelle, um richtig zu funktionieren – je nachdem, für welches Modell du dich entscheidest, entweder Strom oder einen gasbetriebenen Motor.




Rotationsschleifer Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Rotorschleifern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Rotationsschleifern. Der erste Typ ist die Tischschleifmaschine und der zweite ist eine Standschleifmaschine. Beide Modelle haben ihre eigenen Vorteile, aber es hängt von deinen Bedürfnissen ab, welches Modell du kaufen solltest. Wenn du auf engem Raum schleifen musst, solltest du dich für ein Tischmodell entscheiden. Wenn du mehr Platz brauchst, um mit größeren Materialien oder Projekten zu arbeiten, solltest du stattdessen ein Sockelmodell wählen.

Die Qualität der Schleifscheibe ist ausschlaggebend für einen guten Rotationsschleifer. Eine hochwertige, diamantbeschichtete oder keramische Schleifscheibe hält länger und liefert bessere Ergebnisse als eine billige Scheibe. Achte außerdem auf Schleifscheiben aus Aluminiumoxid und nicht aus Siliziumkarbid, denn sie sind haltbarer und neigen weniger zum Absplittern, wenn sie auf härteren Materialien wie Beton oder Stein eingesetzt werden.

Wer sollte eine Rotationsschleifmaschine benutzen?

Jeder, der Farbe, Rost oder Zunder von Metall entfernen muss.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Rotorschleifmaschine kaufen?

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Arten von Rotationsschleifern. Manche haben bessere Eigenschaften als andere, und manche können für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, während andere Modelle nur für bestimmte Materialien oder Aufgaben geeignet sind. Es ist wichtig, dass du vor dem Kauf weißt, was du brauchst, damit du nicht am Ende Geld für etwas verschwendest, das deinen Bedürfnissen nicht entspricht. Die folgenden Informationen sollen dir dabei helfen, herauszufinden, welches Modell am besten für deine Bedürfnisse geeignet ist, und dir einen Einblick in die Funktionsweise und die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle geben.

Das erste, worauf du achten solltest, ist die Größe der Schleifscheibe. Mit einer größeren Scheibe kannst du mehr Material auf einmal schleifen, sodass du nicht alle paar Minuten anhalten und wieder starten musst. Überprüfe auch, ob Zubehör wie ein Gebläse oder ein Staubsauger im Paket enthalten ist, damit du sofort loslegen kannst, ohne etwas extra kaufen zu müssen. Wenn möglich, erkundige dich auch nach der Geräuschentwicklung der einzelnen Schleifer – manche Modelle sind aufgrund ihrer hohen Drehzahl ziemlich laut, aber das ist nicht immer nötig, je nachdem, welche Arbeiten du mit deinem neuen Werkzeug erledigen willst.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Rotorschleifmaschine?

Vorteile

Die Vorteile einer Drehmühle sind vielfältig. Erstens ist die Fähigkeit, alle Arten von Materialien zu schleifen, ein offensichtlicher Vorteil. Zweitens kannst du sie sowohl zum Schruppen als auch zum Schlichten verwenden, ohne das Werkzeug oder die Einrichtung zu wechseln. Drittens: Da du die Schleifscheibe zwischen den einzelnen Arbeitsgängen nicht wechseln musst (wie beim konventionellen Schleifen), wird die Einrichtungszeit erheblich verkürzt, was nicht nur Arbeitskosten spart, sondern auch den Verschleiß deiner Ausrüstung und den Platz in der Werkstatt. Viertens: Da die Schleifscheibe während des Betriebs nur mit Metall in Berührung kommt (im Gegensatz zum konventionellen Schleifen, bei dem die Funken überall hinfliegen.), ist Sauberkeit kein Thema. Fünftens haben diese Maschinen ein hervorragendes Verhältnis von Leistung und Gewicht, d.h. sie laufen sehr schnell und verbrauchen dabei weniger Energie als andere Methoden der Oberflächenvorbereitung wie Drahtbürsten oder Sandstrahlen. Sechstens. Nun, ich denke, das war’s dann auch schon 😉

Nachteile

Der größte Nachteil eines Rotationsschleifers sind die hohen Kosten. Außerdem sind sie sehr laut und können schwierig zu bedienen sein, wenn du unter Arthritis oder anderen Problemen mit deinen Händen leidest.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Rotary Grinder zu benutzen?

Nein, der Rotary Grinder ist eine eigenständige Maschine. Um sie zu benutzen, brauchst du nur einen Luftkompressor und einen Schlauch, der einen Druck von mindestens 100 PSI liefern kann. Außerdem brauchst du eine Schutzbrille, einen Gehörschutz (Kapselgehörschutz), Handschuhe und lange Hosen für die Schleifarbeiten.

Gibt es alternative Lösungen zum Rotary Grinder?

Ja, es gibt einige alternative Lösungen für Rotary Grinder. Hier ist eine Liste mit einigen Top-Alternativen, die du als Alternative für Rotary Grinder ausprobieren kannst:

Kaufberatung: Was du zum Thema Rotationsschleifer wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Makita
  • Bosch Professional
  • DEWALT

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Rotationsschleifer-Produkt in unserem Test kostet rund 36 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 336 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Rotationsschleifer-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Bosch Home and Garden, welches bis heute insgesamt 2770-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Bosch Home and Garden mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte