Holzbohrer Set
Zuletzt aktualisiert: 15. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

45Stunden investiert

8Studien recherchiert

85Kommentare gesammelt

Du bist gerne handwerklich aktiv? Du magst den Rohstoff Holz? Dann ist ein Holzbohrer Set vermutlich genau das richtige für dich. Mit speziellen Holzbohrern gehst du sicher, auch wirklich das richtige Werkzeug zu benutzen für dein Projekt. Beim Kauf eines ganzen Sets hast du unterschiedliche Größen immer zu Hand!

Mit unserem Holzbohrer Set Test 2020 wollen wir dir ein paar Unterschiede aufzeigen und wichtige Fragen beantworten. Wir haben die wichtigsten Fakten für dich gesammelt, damit du schnell das richtige Werkzeug für dich finden kannst und zeitnah wieder am kreativen Handwerken bist!




Das Wichtigste in Kürze

  • Holzbohrer sind spezielle für die Eigenschaften von Holz angepasst und sollten daher immer die erste Wahl sein in der Holzbearbeitung.
  • Es gibt verschiedene Arten von Holzbohrern – die häufigsten sind jedoch Spiralbohrer, von denen man im Normalfall auch immer ausgeht, wenn es um Holzbohrer geht.
  • Die Qualität von Holzbohrern ist immer abhängig vom verwendeten Material und dem Härtegrad des Bohrers.

Holzbohrer Set Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Spiralbohrer Set für Holz

Das Spiralbohrer Set Professional von Bosch eignet sich für alle Hobby Anfänger und Profis in der Bearbeitung von Hart- und Weichhölzern. Damit ist dieses Spiralbohrer Set ein echtes Must-have im Werkzeugkasten.

In der praktischen Aufbewahrungsbox befinden sich alle sieben Holzspiralbohrer mit den Größen 3/ 4/ 5/ 6/ 7/ 8/ 10 Millimeter Durchmesser. Die Arbeitslänge ist bei diesen Aufsätzen unterschiedlich, angefangen bei 30 Millimetern bei den 3 Millimeter Durchmessern bis zu 75 Millimeter Arbeitslänge bei 10 Millimeter Durchmesser. Die Aufsätze sind mit Bohrmaschinen kompatibel die über eine Rundschaftbohreraufnahme verfügen.

[su_divider]

Das beste Schlangenbohrer Set für Holz

Dieses 6er Set an Schlangenbohrern von flintronic eignet sich perfekt für alle Arbeiten. Durch den kohlenstoffhaltigen Stahl sind sie besonders hart und abnutzungsresistent, was eine lange Haltbarkeit garantiert. Das Set wird einzeln verpackt geliefert inkl. einer Plastikflasche, worin die einzelnen Bohrer passend aufbewahrt werden können.

Die Bits sind in jeweils verschieden Größen mit 6/ 8/ 10/ 12/ 14/ 16 Millimeter die Gesamtlänge beträgt bei allen 230 Millimeter. Die Bits passen auf handelsübliche Handbohrmaschinen und Standbohrmaschinen mit ihrem Sechskantgriff. Dank dem kleinen Gewindekopf an der Spitze lässt sich der Bohrer leicht ansetzten und verfehlt sein Ziel beim Bohren nicht.

[su_divider]

Das beste Forstnerbohrer Set für Holz

Diese Forstnerbohrer im Set von flintronic können vor allem durch ihr X-wing Design überzeugen. Damit erfolgen Bohrungen mit noch mehr Präzision. Die Bohrer können sowohl auf gebräuchlichen Handbohrmaschinen aufgesetzt werden, als auch bei fest installierten Bohrmaschinen. Dieses Set ist richtig für alle Arbeiten mit Massivholz, Sperrholz, Kork und Spanplatten.

Insgesamt sind in dem Set 19 verschieden große Forstnerbohraufsätze enthalten von der kleinsten Größe mit 10mm bis zu 40mm findet sich fast immer eine passende Zwischengröße. Alle Bits kommen in einer eigenen Plastikbox, samt Beschriftung für einen schnellen Einsatz am Objekt. So bleibt die Arbeitsbank übersichtlich und ordentlich!

[su_divider]

Kauf- und Bewertungskriterien für Holzbohrer Sets

Für Holzbohrer Sets gibt es viele Angebote, daher haben wir dir ein paar Faktoren herausgesucht, auf die du besser achten solltest beim Kauf! Überlege vorher auch immer genau, welches Material du bearbeiten willst und in welcher Technik. Beachte auch die Kompatibilität zu deiner Bohrmaschine.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

Wenn du dir unsicher bist, dann nimm eine Beratung im Fachhandel vor Ort wahr, dort kann man dir die passenden Bohrer für dein Projekt empfehlen.

Qualität des Stahles

Stahl hört sich für den Laien erstmal sehr solide und standhaft an, dennoch gibt es Unterschiede. Achte beim Kauf auf “rostfreien Stahl” immer wieder gibt es einige billige Modelle nicht rostfrei sind.

[su_pullquote align=’right’ ] Wenn du auf Qualität setzten möchtest, dann wähle “High Speed Steel” (Hochleistungsschnellstahl). [/su_pullquote]

Auf Grund mehrerer Legierungen von unterschiedlichen Metallen ist HS-Stahl besonders robust und hart. HS-Stahl ist immer automatisch auch rostfrei, zudem hat er eine hohe Standzeit. Diese gibt an, wie lange es braucht bis ein Bohrer stumpf wird.

Ein weiterer Vorteil von HSS ist, dass er äußerst Hitzebeständig ist, auch bei Ihnen Drehzahlen fängt er nicht zu glühen an. Das erleichtert das Arbeiten und gibt zusätzliche Sicherheit, da beim Bohren vom Holz immer die Temperatur mit beachtet werden sollte, um einen Brand zu vermeiden.

Dennoch sollte man sich bewusst sein, dass HSS Bohrer meist auch teuer sind in der Anschaffung.

Eine weitere Möglichkeit sind Stahl-Legierungen mit z.B. Chrom. Diese sind ebenfalls rostfrei, weisen aber keine so hohe Festigkeit auf im Vergleich zum HSS. Für einen Einsatz im Hobbybereich erfüllen sie trotzdem alle Dienste und sind attraktiv durch ihren günstigeren Preis.

Größen

Entscheidend sind Durchmesser und die Arbeitslänge des Bohraufsatzes. Bei Holzbohrer Sets gibt es meist unterschiedliche Zusammensetzungen. So können alle Bohrer die gleiche Arbeitslänge haben und verschiedene Durchmesser oder die Arbeitslängen steigen an mit wachsendem Durchmesser der Bohraufsätze.

Auch hier gilt es wieder zu beachten für welches Projekt die Bohrer gekauft werden und was langfristig zum Einsatz kommen wird.

Zentrierspitze

Eine Zentrierspitze hilft dir genau dort das Loch zu bohren, wo es auch hinsoll. Ein Abrutschen wird vermieden und steigert damit deine Arbeitssicherheit und die Qualität deines Endproduktes. Gleichzeitig verringert es auch den Kraftaufwand, der zum Bohren nötig ist.

Heutzutage haben die meisten Holzbohrer eine solche Zentrierspitze, doch besonders bei älteren Modellen sollte man darauf achten.

[su_divider]

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Holzbohrer Set kaufst

Beim Kauf von Holzbohrer Sets gibt es ein paar Fragen im Vorfeld zu klären. Diese haben wir dir hier zusammengestellt und eine Übersicht erarbeitet.

Was ist das Besondere an einem Holzbohrer Set und welche Vorteile bietet es?

Der ausschlaggebende Vorteil an einem Holzbohrer Set ist die Vielfalt an Größen, die du mit dem Set erwirbst.

Holzbohrer Set

Manchmal fällt es gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten, mit unserer Übersicht zu den Arten von Holzbohrern wird es dir leichter fallen, den richtigen Bohrer zu wählen.
(Bildquelle: cetteup / Unsplash)

Du bleibst flexibel und kannst dich neuen Herausforderungen in deinem handwerklichen Projekt schneller anpassen und hast das passende Werkzeug zur Hand.

Welche Arten von Holzbohrer Sets gibt es?

Für Holzbohrer gibt es drei gängige Arten, welche wir dir hier genauer vorstellen werden. Des Weiteren gibt es zum Beispiel noch die Fräsbohrer oder Lochsägen, da diese jedoch nicht so häufig zum Einsatz kommen, haben wir uns auf die drei wesentlichen fokussiert.

Spiralbohrer Sets für Holz

Spiralbohrer stellen den Universalbohrer für Holz dar und können in fast allen Situationen zum Einsatz kommen.

Vorteile
  • Sehr gebräuchlich, daher ein großes Angebot
  • Preiswert
Nachteile
  • Nicht für besonders tiefe Löcher
  • Nicht für breite flache Löcher

Es gibt sie in verschiedenen Größen und Längen zu kaufen, dennoch werden sie meist für flachere Bohrungen genutzt.

Spiralbohrer sind eine klassische Bohrerform und finden auch Anwendung in der Verarbeitung von anderen Rohstoffen. Achte daher beim Kauf, dass es sich wirklich um Holzspiralbohrer handelt.

Holzbohrer Set-1

Spiralbohrer Sets gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen zu einem kleinen Preis.
(Bildquelle: Russ Ward / Unsplash).

Holzspiralbohrer sind oftmals dem Typ W der Spiralbohrer zugeordnet, welche für weiche Rohstoffe, wie Holz vorgesehen sind und Späne besser abfließen lassen.

Schlangenbohrer Sets für Holz

Schlangenbohrer haben ihren Namen von ihrer Form erhalten und können so besonders gut Holzspäne nach außen transportieren.

Eine weitere Besonderheit der Schlangenbohrer ist, dass die Zentrierspitze oft ein Gewinde hat. Dadurch zieht sie sich aktiv stark in das Holz ein. Schlangenbohrer sind optimal in der Bearbeitung von Leim- und Weichhölzern.

Vorteile
  • Für weiche Hölzer
  • Optimal für tiefe Löcher
  • Vermeidung von Verstopfungen durch Gewinde
Nachteile
  • Nur für Holz geeignet
  • Nur eine Schneide

Achtung! Teilweise werden Schlangenbohrer auch unter dem Namen von “Stangenbohrer” verkauft. Achte immer auf die Maße und die Qualität des Stahles.

Forsterbohrer Sets für Holz

Forsterbohrer sind etwas spezieller in ihrem Aufbau und eignen sich so perfekt für das Ausbohren von Astlöchern. Sie finden Anwendung bei Weich- und Hartholz als auch bei furnierten Spanplatten.

Vorteile
  • Optimal für breite, flache Bohrungen
  • Eignet sich für Metall und Holz
Nachteile
  • Transportieren Holzspäne nicht nach außen
  • Teurer in der Anschaffung

Forsterbohrer sind in ihrem Einsatz deutlich eingeschränkter und spezialisierter, daher lohnt sich die Anschaffung eines Forsterbohrer Sets nur, wenn man dauerhaft mit Aufgaben zu tun hat, wo diese Anwendung finden.

Für wen sind Holzbohrer Sets geeignet?

Holzbohrer Sets sind für alle geeignet die öfters mit Holz arbeiten und daher auch verschiedene Größen brauchen werden. Wenn du also nur für eine bestimmte Sache deinen Bohrer brauchst, ist es nachhaltiger nur den einzelnen Bohrer zu kaufen, anstatt einem ganzen Set.

Eine gute Alternative zum privaten Kauf ist das Ausleihen von Nachbarn oder Bekannten – vermutlich wird niemand all seine 24 Holzbohrer gleichzeitig brauchen, daher lohnt es sich in der Umgebung nachzufragen und so die Anschaffung eines ganzen Sets zu vermeiden.

Gleichzeitig fördert es soziale Kontakte und vielleicht gibt es sogar noch ein paar Tipps zur Umsetzung deines Projekts.

Was kostet ein Holzbohrer Set?

Einzelne Holzbohrer können je nach Marke und Ausführung zwischen zwei und zwanzig Euro liegen. Einfache Allrounder wie ein Holzspiralbohrer liegen jedoch meist unter fünf Euro. Ein ganzes Holzbohrer Set lohnt sich daher vor allem bei Schlangen- oder Forsterbohrer, welche auch einzeln bereits teurer sind.

Typ Durchschnittliche Preisspanne
Holzspiralbohrer Set 7 bis 30 Euro
Holzschlangenbohrer Set 15 bis 45 Euro
Forsterbohrer Set 15 bis 35 Euro

Entscheidend für den Preis sind jedoch immer Marke, Anzahl und Qualität des Produktes. Achte beim Kauf auch darauf, ob du die enthaltenden Größen wirklich alle brauchen wirst oder ob ein kleineres Set bzw. einzelne Bohrer preiswerter für dich sein können.

Wo kann ich ein Holzbohrer Set kaufen?

Holzbohrer Sets kannst du in jedem Baumarkt oder sortierten Fachhandel für den Heimwerker-Bedarf finden. Doch auch online finden sich bei gängigen Plattformen viele guten Angebote. Wir haben dir hier ein paar Anlaufstellen mit aufgeführt.

  • Baumärkte (z.B. Hornbach, Bauhaus, Obi, Hagebau, Toom)
  • Amazon.de
  • Contorion.de
  • Werkzeuge-bohrer.de

Hier können dir Kundenrezensionen bei der Entscheidung helfen. Für eine persönliche und fachlundige Beratung solltest du allerdings einen Baumarkt aufsuchen.

Wie bewahre ich meine Holzbohrer richtig auf?

Holzbohrer bestehen aus Metall und müssen daher vor möglichem Rostbefall geschützt werden. Nach der Verwendung sollte der Bohrer gereinigt werden, indem er von Holzspänen und Bohrstaub befreit wird. Anschließend sollten Bohrer trocken und kühl aufbewahrt werden, dafür eigenen sich auch Metallboxen.

Für mehr Ordnung eignen sich einzelnen Boxen um Holzbohrersets nicht zu verwechseln und zu verlieren. Manche haben beim Kauf passende Behälter mit dabei, falls nicht, kann man diese auch einfach selber bauen.

Die einfachste Variante ist ein Stück Holz zu nehmen, Löcher mit dem jeweiligen Bohrer zu bohren, diese zu beschriften und den Bohrer in seinem eigenen Bohrloch aufzubewahren.

Bei starker Benutzung kann es nötig sein den Bohrer nach einiger Zeit neu anzuschleifen, dies sollte von einem Fachpersonal gemacht werden.

Was gibt es für Alternativen?

Durch falsche Bohrer kann die Bohrung unsauber sein und ausreißen.

Bei der Arbeit mit Holz sollten immer entsprechende Holzbohrer verwendet werden. Bei der Arbeit mit anderen Materialien gibt es auch Steinbohrer Sets oder Metallbohrer Sets. Bitte informiere dich vorher genau über die Einsatzmöglichkeiten deines Bohrers um Schäden im Werkstück zu vermeiden!

[su_divider]

Bildquelle: Rawpixel / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Frank ist gelernter Bootsbauer. Er hat eine eigene kleine Werkstatt in seiner Garage in der er gerne seine Freizeit verbringt. Dort steht auch sein Heiligtum: seine Drehbank. Durch seinen Job und die Arbeit an seiner Drehbank kennt er sich bestens mit Holz und der Verarbeitung von diesem aus.