Zuletzt aktualisiert: 1. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

22Analysierte Produkte

45Stunden investiert

10Studien recherchiert

198Kommentare gesammelt

Eine Handmühle ist eine manuelle Kaffeemühle. Sie wird verwendet, um deine Bohnen vor dem Aufbrühen zu mahlen, und kann entweder mit Strom oder durch manuelles Drehen des Griffs betrieben werden. Handmühlen sind ideal für unterwegs, denn sie brauchen keine andere Stromquelle als dich. Außerdem bieten sie im Vergleich zu elektrischen Mühlen mehr Möglichkeiten für den Mahlgrad. Wenn du jedoch vorhast, übermäßig viel zu mahlen (z. B. mehr als 5 Tassen pro Tag), würde ich dir empfehlen, stattdessen eine elektrische Mühle zu kaufen, weil du damit auf lange Sicht Zeit und Energie sparen kannst.




Handschleifer: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Handschleifern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Handschleifern: manuelle und elektrische. Bei manuellen Schleifern musst du eine Kurbel mit deinen Händen drehen, während der Schleifer die ganze Arbeit für dich erledigt. Elektrische Mühlen haben Motoren, die den größten Teil des Mahlvorgangs übernehmen, aber anfangs brauchst du noch etwas menschliche Kraft, um sie in Gang zu bringen. Beide gibt es in verschiedenen Größen, je nachdem, wie viel Kaffee sie fassen können oder ob sie nur für unterwegs gedacht sind (wie eine Espressomaschine). Einige bieten auch zusätzliche Funktionen wie eine eingebaute Waage, damit du jedes Mal genau weißt, wie viel Kaffee gemahlen wird.

Es gibt mehrere Faktoren, die die Qualität einer Handmühle bestimmen. Der erste ist, wie gut sie den Kaffee mahlt, und der zweite, wie einfach sie zu bedienen ist. Eine gute Mühle sollte mit wenig Aufwand eine gleichmäßige Partikelgrößenverteilung erzeugen (das Mahlgut sollte ungefähr gleich aussehen), damit du dich mehr auf den Genuss deiner Tasse als auf das Mahlen der Bohnen konzentrieren kannst. Es ist auch wichtig, dass ein Mahlwerk während des Betriebs nicht überhitzt; wenn das häufig vorkommt, könnte es Probleme mit der Verarbeitungsqualität oder der Haltbarkeit im Allgemeinen geben. Manche Leute bevorzugen elektrische Modelle, weil sie keine beweglichen Teile haben und daher insgesamt weniger Wartung benötigen – aber diese kosten in der Regel deutlich mehr Geld im Voraus und haben auch höhere Betriebskosten, weil sie mit Strom statt mit menschlicher Kraft betrieben werden.

Wer sollte einen Handschleifer benutzen?

Jeder, der den frischesten Kaffee genießen will, den es gibt. Wenn du ein echter Kaffeeliebhaber bist, ist das Mahlen deiner eigenen Bohnen ein absolutes Muss. Es ist auch ideal für alle, die nur wenig Platz oder Lagermöglichkeiten haben.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Handschleifmaschine kaufen?

Der erste Schritt besteht darin, die Art des Kaffees zu bestimmen, den du mahlen möchtest. Mahlst du für Espresso, Tropfkaffee oder French Press? Brauchst du eine Mühle mit einer einstellbaren Grobheit? Wird sie hauptsächlich zu Hause oder in einer gewerblichen Umgebung wie einem Restaurant oder Café verwendet? All das sind Fragen, die dir helfen, deine Auswahl einzugrenzen und zu präzisieren. Du solltest auch überlegen, wie viel Geld du bereit bist, für diesen Kauf auszugeben, denn einige Modelle können je nach Ausstattung sehr teuer werden. Wenn der Preis keine Rolle spielt, dann kaufe sie einfach nach dem Aussehen, wenn das in deiner Situation sinnvoll ist.

Das erste, worauf du achten solltest, ist das Material, aus dem der Grinder hergestellt wurde. Er sollte aus hochwertigen Materialien bestehen, damit er robust und langlebig ist. Außerdem solltest du prüfen, ob er eine Garantie hat oder nicht, denn das gibt dir Aufschluss über seine Qualität. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, ob es beim Kauf zusätzliche Funktionen wie Mahlwerke oder anderes Zubehör gibt. Du musst auch darauf achten, dass alle Teile gut zusammenpassen, ohne dass es beim Mahlen der Kaffeebohnen zu Reibungen kommt.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Handschleifmaschine?

Vorteile

Handmühlen sind ideal für Reisen, Camping und Wandern. Sie sind auch ideal, wenn du nicht viel Platz auf der Arbeitsplatte hast oder deine Küche aufgeräumt halten willst. Du kannst sie leicht in Schränken oder Schubladen verstauen, wenn du sie nicht brauchst. Außerdem brauchen sie weniger Platz als eine elektrische Mühle, so dass es einfacher ist, sie im Regal über deiner Kaffeemaschine unterzubringen.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Handmühle ist die Zeit, die sie braucht, um deinen Kaffee zu mahlen. Bei manchen Modellen kann es bis zu 4 Minuten dauern. Das bedeutet, dass du vielleicht früher als sonst aufstehen musst, wenn du morgens frisch gemahlene Bohnen haben willst. Außerdem sind sie nicht so gleichmäßig wie elektrische oder automatische Maschinen und erfordern mehr Geschick von ihrem Benutzer. Außerdem sind sie in der Regel lauter als andere Arten von Mühlen und bieten keine große Kontrolle darüber, wie fein oder grob das Mahlgut sein soll (obwohl das nicht immer ein Problem ist).

Kaufberatung: Was du zum Thema Handschleifer wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • kwb
  • MIRKA
  • wolfcraft

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Handschleifer-Produkt in unserem Test kostet rund 4 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 50 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Handschleifer-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke kwb, welches bis heute insgesamt 10269-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke kwb mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte