Zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2022

Unsere Vorgehensweise

31Analysierte Produkte

59Stunden investiert

22Studien recherchiert

226Kommentare gesammelt

Ein Dübel für Ziegelsteine ist ein kleiner Holzstab, mit dem du den Ziegelstein festhalten kannst, während er trocknet. Außerdem schützt er deine Finger vor Verbrennungen durch den Heißkleber, wenn du den Ziegelstein aufklebst.

Dübel für Ziegelsteine werden verwendet, um den Ziegelstein an seinem Platz zu halten. Sie können auf beiden Seiten eines Ziegels angebracht werden, bei Bedarf auch auf beiden Seiten. Der Dübel wird in die Löcher in den Mörtelfugen gesteckt und dann nach unten gedrückt, bis er den Boden jedes Lochs berührt. So wird sichergestellt, dass deine Mauer gerade bleibt, während du Schicht für Schicht Ziegelsteine aufbaust.




Dübel für Ziegel Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Dübeln für Ziegel gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Dübeln für Ziegelsteine. Der erste ist ein massiver, runder Holzdübel, der in das Loch in den Ziegel- und Mörtelfugen passt, um sie zusammenzuhalten. Sie können sowohl an Innen- als auch an Außenwänden verwendet werden, solange sie nicht nass werden oder mit der Zeit Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Außerdem sollten sie mit Sorgfalt eingebaut werden, damit keine Schäden an der Wand entstehen, weder beim Einbau noch beim späteren Entfernen, wenn du sie wieder herausnehmen willst.

Die zweite Art von Dübeln für Ziegelsteine sind hohle Kunststoffdübel, die in Löcher passen, die nur von einer Seite durch das Mauerwerk gebohrt werden (normalerweise eine Außenwand). Auf diese Weise kann Wasserdampf aus dem Inneren deines Hauses – z. B. Duschdampf – entweichen, ohne das Fundament deines Hauses zu beschädigen, während alles andere fest genug zusammengehalten wird, damit in diesen Bereichen, in denen sich die Feuchtigkeit in den meisten Häusern mehr als anderswo staut, nichts auseinanderfällt.

Das Material und die Größe eines guten Dübels für Ziegelsteine hängen davon ab, wie er verwendet werden soll. Wenn du deinen Dübel zum Beispiel als Teil eines künstlerischen Projekts oder auf eine andere Art und Weise verwenden willst, die keine Stärke erfordert, dann ist jede Art von Holzdübel gut geeignet. Wenn du jedoch etwas brauchst, das stark genug ist, um Gewicht zu tragen, ohne sich zu verbiegen oder unter Druck zu brechen, dann gibt es bestimmte Arten, die du vermeiden solltest, weil sie nicht die nötige Haltbarkeit für diesen Zweck haben.

Wer sollte einen Dübel für Ziegel verwenden?

Jeder, der seiner Ziegelmauer etwas zusätzlichen Halt geben möchte. Dübel sind ideal, wenn du ein älteres Haus mit losen oder bröckelnden Ziegeln hast, und sie eignen sich auch für Neubauprojekte, bei denen die Mörtelfugen zwischen den Ziegeln nicht so stark sind, wie sie sein sollten. Wenn du sicherstellen willst, dass deine Wände gerade und stabil bleiben, dann können Dübel helfen.

Basierend auf welchen Kriterien solltest du einen Dübel für Ziegelsteine kaufen?

Es gibt mehrere Überlegungen, die du beim Kauf eines Dübels für Ziegelsteine berücksichtigen solltest. Aber die wichtigsten sind dein Budget, die Marke und das Material.

Budget – Du solltest dir immer ein Budget setzen, bevor du mit dem Einkaufen beginnst. Das hilft dir, deine Auswahl einzugrenzen, anstatt dich von der großen Auswahl bei Amazon oder anderen Online-Shops überwältigen zu lassen. Wenn du eine Vorstellung davon hast, wie viel Geld du für diese Anschaffung ausgeben kannst, wird es dir später leichter fallen, Entscheidungen zu treffen: Welche Art von Produkt brauche ich? Was ist meine Preisspanne? usw. Marke – Der nächste Punkt, der ins Spiel kommt, ist der Markenname und die Vertrauenswürdigkeit des Herstellers (wenn es eine gibt). Entscheide dich möglichst immer für bekannte Marken, da sie im Vergleich zu ihren unbekannten Pendants eine bessere Qualität bieten. Außerdem können sie Garantien gegen Defekte anbieten, so dass du zumindest weißt, wer sich um die Dinge kümmert, wenn etwas schief geht. Material – Das ist zwar ziemlich offensichtlich, aber trotzdem sehr wichtig. Achte nicht nur auf die Preise, sondern auch auf die verwendeten Materialien wie Stahl, Aluminiumlegierungen, Kunststoff usw. Manche Materialien sehen auf den ersten Blick gut aus, werden aber mit der Zeit durch schlechte Verarbeitung schlecht.

Du solltest auf die Material- und Verarbeitungsqualität eines Dübels für Ziegelsteine achten. Es ist wichtig, dass deine neuen Ziegeldübel dir länger als erwartet dienen können. Achte beim Kauf darauf, dass er mit einer Garantie ausgestattet ist, damit du das Produkt im Falle eines Defekts einfach ersetzen kannst. Außerdem kannst du dich darauf verlassen, dass du einen vertrauenswürdigen Verkäufer hast, der eine Garantie auf seine Produkte gibt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Dübels für Ziegel?

Vorteile

Die Vorteile von Dübeln für Ziegelsteine sind, dass man mit ihnen ein ineinandergreifendes Muster erzeugen kann, das sehr stabil ist. Außerdem kannst du mit ihnen verschiedene Ziegelarten in einer Wand verwenden, ohne dass sie abstehen oder seltsam aussehen.

Nachteile

Die Nachteile eines Dübels für Ziegel sind, dass er nicht so stabil ist wie andere Arten der Ziegelabstützung. Außerdem ist der Einbau zeitaufwändiger als bei anderen Methoden, und der Dübel selbst kann unansehnlich sein, wenn er offen liegt.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Dübel für Ziegel zu verwenden?

Nein, du brauchst keine zusätzliche Ausrüstung. Du kannst die Dübel für Ziegel mit deinen vorhandenen Werkzeugen und Maschinen verwenden. Das Einzige, was vor der Verwendung des Produkts getan werden muss, ist die Reinigung der Oberfläche, auf der es verwendet werden soll. Dabei sollten alle Staubpartikel von der Fläche entfernt werden, um die Leistung des Produkts nicht zu beeinträchtigen.

Welche Alternativen zu Dübeln für Ziegel gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu Dübeln für Ziegel. Die gängigste Alternative ist der Ziegelnagel, der anstelle von Dübeln verwendet werden kann und eine einfache Möglichkeit bietet, zwei Holzstücke miteinander zu verbinden. Ziegelnägel gibt es seit mindestens 1885, als sie von William H. Smith patentiert wurden (US-Patent Nr. 459.846). Sie bestehen aus einem Metallstab, dessen eines Ende zu einer Spitze geschliffen ist und der durch die Löcher in den beiden zu verbindenden Holzstücken gesteckt wird. Dann wird er auf der anderen Seite flach gehämmert, so dass er sie fest zusammenhält, ohne dass Leim oder Befestigungsmittel benötigt werden.

Kaufberatung: Was du zum Thema Dübel für Ziegel wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • fischer
  • DOJA Barcelona
  • fischer

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Dübel Für Ziegel-Produkt in unserem Test kostet rund 6.0 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 136.0 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Kunden am besten an?

Ein Dübel Für Ziegel aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke fischer, welches bis heute insgesamt 20795-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke fischer mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte