Crimpzange
Zuletzt aktualisiert: 17. Februar 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

16Stunden investiert

11Studien recherchiert

62Kommentare gesammelt

Mittels Crimpzangen lassen sich Leitungen mit Hülsen fest verbinden. Der Hauptanwendungsbereich des Werkzeuges liegt dabei in der Elektrotechnik und findet sich somit sowohl in professionellen Anwendungen als auch im Heimwerkerbereich wieder. Bist du also in einer Kfz-Werkstatt, im Modellbau oder im elektronischen Fachgebiet aktiv wirst du früher oder später mit Sicherheit eine Crimpzange benötigen. Falls du dich weiter informieren möchtest schau dir also unseren großen Crimpzangen Test 2020 an.

Im Folgenden haben wir einige der wichtigsten Informationen für dich zusammengefasst und die Alternativen die sich bei der Anschaffung einer Crimpzange bieten verglichen und bewertet. Außerdem erhältst du ein fundiertes Hintergrund wissen und wichtige Kriterien, die du beim Kauf beachten solltest. Damit wollen wir dir bei deiner Kaufentscheidung helfen und hoffen du findest das für dich am besten geeigneste Produkt.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Crimpzange hat ihren Namen von dem Verb crimpen, welches ein Verfahren beschreibt bei dem zwei Elemente zusammen gepresst und somit verbunden werden.
  • Die Crimpzange verbindet mittels Kraftübertragung eine Leitung mit einer Hülse und schafft dadurch eine Verknüpfung, die zu meist zur Erzeugung von Stromfähigkeit dient.
  • Das Haupteinsatzgebiet der Crimpzange liegt im Bereich der Elektrotechnik. Hier gibt es aufgrund von verschiedenen Leitungen sowie Verbindungselementen diverse Arten des Werkzeugs. Im Weiteren wird die Crimpzange in manuelle und automatische Modelle unterschieden.

Crimpzangen Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Crimpzangen-Set

Das Crimpzangen Aderenhülsen Set von BIFY ist ein Set, welches eine Crimpzange mit einem Kapazitätsbereich von 0,25-10mm beinhaltet. Das Set verfügt dazu über verschieden Kabelhülsen in diversen Größen. Die Crimpzange ist dabei selbstausrichtend und für nichtisolierte sowie isolierte Kabelverschraubungen verwendbar.

Außerdem ist die Zange mit einer Zwangsverriegelung und einer Ratsche ausgestattet. Käufer schätzen besonders, dass die Crimpzange leicht in der Hand liegt und durch eine gut kalibrierte Kraftübertragung überzeugt.

Die beste automatische Crimpzange

Die selbsteinstellende Crimpzange von Knipex ist ein qualitativ hochwertiges Werkzeug. Die Crimpzange verfügt über einen großen Kapazitätsbereich und bietet damit in ihrer Anwendung zahlreiche Möglichkeiten. Der Druck der Zange ist werkseitigig präzise eingestellt und kann manuell verstellt werden.

Das selbstjustierende Werkzeug ermöglicht einen effizienten und einfachen Arbeitsprozess. Darüber hinaus zeichnet es sich über eine sehr hohe Materialqualität und die dadurch bedingte Robustheit aus.

Die beste manuelle Crimpzange

Die KNIPEX Crimpzange mit Mehrkomponenten-Hüllen eignet sich zum Schneiden von Kabeln, Crimpen von isolierten sowie nichtisolierten Verbindungselementen und zum Abisolieren von Drähten. Durch ein geschraubtes Gelenk zeichnet sich die Crimpzange von KNIPEX durch einen gleichmäßigen Lauf und hohe Stabilität aus. Gefertigt ist das Crimpwerkzeug aus Spezialstahl und ist dadurch beständig gegenüber Korrosion.

Käufer dieses Produktes freuen sich besonders über die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und Funktionen die dieses Modell bietet.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Crimpzange kaufst

Was ist eine Crimpzange?

Der Begriff Crimpzange leitet sich von dem Verb crimpen ab, der ein Fügeverfahren beschreibt.

Crimpen bezeichnet eine Verbindungstechnik.

Dabei werden zwei Werkstoffe so verformt, dass diese sich miteinander verbinden. Grundsätzlich bedarf die Anwendung einer Crimpzange keine ausführliche Anleitung, jedoch etwas Übung und Praxiserfahrung.

Häufig findet die Crimpzange Verwendung in der Elektrotechnik um verschiedenste Kabel zu verknüpfen. Die Verbindung findet zu meist durch Falten, Quetschen oder Kräuseln und der Ausübung von Druck statt.

Wofür nutze ich eine Crimpzange?

Das Haupteinsatzgebiet einer Crimpzange liegt, wie zuvor erwähnt, im Bereich der Elektrotechnik. Hier wird eine Verbindung zwischen Leiter sowie Verbindungselement hergestellt. Die mechanische und elektrische Sicherheit des entstandenen Anschlusses ist an dieser Stelle äußerst hoch.

Der Leiter ist beispielsweise ein Kabel und das Verbindungselement ist zu meist ein Stecker oder eine Buchse. Um die beiden Elemente dauerhafte miteinander zu verbinden dient ein Kniehebel zur Verstärkung der Handkraft.

Aufgrund der Sicherheit des Anschlusses und der einfachen Anwendung der Crimpzange hat sich diese Form der Verbindung von zwei Elementen, besonders in der Branche der Telekommunikation und Hochfrequenz-Elektronik verbreitet. Durch das crimpen entsteht eine Verbindung, die gasdicht ist und aufgrund dessen vor Korrosion schützt.

Crimpzange-1

Crimpzangen erzeugen stromfähige Verbindungen zwischen Leitungen und Hülsen. Dabei werden die zwei Werkstoffe miteinander verpresst.
(Bildquelle: pixabay.com / Capri23auto)

Wo kann ich Crimpzangen kaufen?

Grundsätzlich kannst du Crimpzangen sowohl Online als auch im stationären Baumarkt bzw. Fachhandel kaufen. Online kannst du auf die Online-Shops der Hersteller oder Baumärkte bzw. Fachhandel zurück greifen. Des Weiteren ist es möglich Crimpzangen auf bekannten Kaufportalen wie Amazon und Ebay zu erwerben.

Unseren Recherchen zufolge werden über diese Online-Shops die meisten Crimpzangen gekauft:

  • Amazon.de
  • Ebay.de
  • de.rs-online.com
  • Conrad.de
  • Contorion.de

Namenhafte Hersteller von Crimpzangen:

  • Knipex
  • InnooTech.
  • Yahee
  • AIXONTECH
  • Transmedia

Was kostet eine Crimpzange?

Die Kosten für Crimpzangen variieren je nach Materialqualität und Anwendungsbereich der gewählten Zange. Modelle aus dem Tiefpreissegment sind bereits ab 25 Euro zu erhalten. Hier ist jedoch im Voraus zu prüfen für welchen Anwendungsbereich die Crimpzange genutzt werden soll und ob das Werkzeug für deine Zwecke geeignet ist.

Die Preisspanne von mittel- bis hochpreisigen Modellen liegt in der Regel zwischen 80 und 250 Euro. Auch hier gibt es Unterschiede bezüglich der Qualität der Produkte.

Preissegment Preisspanne
Tief 25-50 Euro
Mittel 50-100 Euro
Hoch 100-250 Euro

Was muss ich beim Kauf beachten?

Beim Kauf einer Crimpzangen sind einige Kriterien zu beachten. Dabei ist darauf zu achten, dass die Bedienung der Crimpzange mit geringem Kraftaufwand verbunden ist und der Arbeitsvorgang einfach von der Hand geht. Im Weiteren ist es ratsam, Modelle mit einem breiten Anwendungsspektrum zu erwerben.

Du solltest außerdem auf die Materialqualität und einen ergonomisch geformten Griff sowie eine gut ausgelegte Kraftübertragung achten.

Entscheidung: Welche Arten von Crimpzangen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Bei der Verwendung von Crimpzangen geht es immer darum zwei Elemente mit einander zu verbinden und eine sichere Verknüpfung zu konzipieren. Die Leiter- und Verbindungselemente variieren dabei je nach Anwendungsbereich. Aufgrund dessen gibt es verschiedene Arten und Formen von Crimpzangen.

Folgend werden sowohl die Eigenschaften als auch Funktionen von Crimpzangen für Aderenhülsen, Flachsteckhülsen und Flachstecker, nichtisolierte Kabelschuhe und Verbinder sowie Lichtwellenleiter aufgeführt.

Crimpzangen Typ Beschreibung
Für Aderenülsen Crimpzangen für Aderenhülsen gibt es in isolierter und isolierter Form. Dabei sind die Seitenflächen kegelförmig, wodurch eine optimale Fixierung der Verbindungselemente möglich ist. Die Zange ist aus ölgehärtetem Werkzeugstahl gefertigt.
Für Flachsteckhülsen und Flachstecker Hier wird ein abisoliertes Kabel in eine Flachsteckhülse bzw. in einen Flachstecker gelegt. Daraufhin wird die mit einer Rollpressung ausgestattete Crimpzange fest zugedrückt, so dass die Hülse wieder freigegeben wird.
Für nichtisolierte Kabelschuhe und Verbinder An dieser Stelle wird eine abisolierte Kabelschnur mittels einer Kabelschnurzange in den sogenannten Kabelschuh geschoben. Der Kabelschuh wird folgend mit dem Leiter verbunden.
Für Lichtwellenleiter Bei Crimpzangen für Lichtwellenleiter wird zunächst ein Steckverbinder auf den Lichtwellenleiter aufgebracht. Das Kabel sollte im Weiteren ungefähr einen Millimeter aus der Steckverbinderspitze hinausragen und dann vercrimpt werden.

Außerdem kann zwischen manuellen und automatischen Crimpzangen differenziert werden.

Was zeichnet eine manuelle Crimpzange aus und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Bei manuellen Crimpzangen erfolgt die Einstellung auf die Größen der zwei zu vercrimpenden Elemente händisch mittels einer Ratsche.

Vorteile
  • Einfache Handhabung
  • Günstig
  • Praktisch
Nachteile
  • Teilweise hoher Kraftaufwand
  • Variierende Ergebnisse
  • weniger effizient

Was zeichnet eine automatische Crimpzange aus und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Automatische Crimpzangen passen sich mechanisch auf die Größe des Leiters und die des Verbindungselements an. Außerdem wird der Pressdruck auf die Werkstoffe angepasst.

Vorteile
  • Konstante Pressergebnisse
  • Effizient
  • Zwangssperre
Nachteile
  • Teurer
  • Teilweise Übung bei der Handhabung erfoderlich

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Bürstenschleifer vergleichen und bewerten

Kraftübertragung

Die Kraftübertragung von Crimpzangen stellt ein zentrales Kriterium dar. Die Zange sollte nicht zu schwer in der Hand liegen und der aufzubringende Kraftaufwand gering sein. Ein optimales Ergebnis wird nur bei einer einfachen Anwendung möglich.

Hier ist besonders bei manuellen Crimpzangen darauf zu achten, dass der Kraftaufwand nicht zu hoch und eine gute Kraftübertragung gewährleistet ist.

Material

Eine Crimpzange sollte immer aus gehärtetem Stahl bestehen. Das Material sollte sowohl widerstandsfähig als auch langlebig sein. Wichtig ist im Weiteren, dass der Griff der Crimpzange gut in der Hand liegt und vor allem rutschfest ist.

Hier sollte das Material des Griffs also beispielsweise aus Gummi mit Profil sein. Außerdem ist ein ergonomische Form von Bedeutung.

Backeneinsätze

Backeneinsätze dienen dazu verschieden Sorten von Hülsen bearbeiten zu können. Die universale Anwendung einer Crimpzange ermöglicht es diverse Durchmesser von Kabeln und Kontakte zu vercrimpen. Dafür sind verschiedene Aussparungen in der Zange vorhergesehen.

Kapazitätsbereich

Der Kapazitätsbereich sollte der Anwendung angepasst sein

Von besonderer Bedeutung bei der Anschaffung einer Crimpzange ist ihr Kapazitätsbereich. Dieser bestimmt welche Querschnitte von Hülsen bearbeitet werden können.

Dies bezüglich solltest du dir vor dem Kauf einer Crimpzange bewusst sein welche Größen von Kabeln sowie Hülsen du verbinden möchtest. Falls du die Zange ausschließlich für kleinere Kabel zwischen 0,5 und 2,5 mm nutzen möchtest, reicht ein kleineres Modell vollkommen aus. Bist du dir allerdings unsicher ob du die Zange auch an größeren Querschnitten anwenden möchtest, solltest du zu einem größeren Modell greifen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Bürstenschleifer

Was sind die Einsatzgebiete von Crimpzangen?

In der Industrie ersetzen Maschinen seit längerer Zeit händische Crimpzangen. Die klassische Crimpzange ist jedoch besonders für Einzelverbindungen besser geeignet als die maschinellen Alternativen. Folgend haben Crimpzangen nach wie vor, auch neben den klassischen Anwendungen in der Elektronikbranche, zahlreiche Einsatzgebiete.

Crimpzange-2

Das Haupteinsatzgebiet von Crimpzangen ist Elektronik. In der Industrie sind die Werkzeuge größtenteils durch maschinelle Alternativen ersetz worden.
(Bildquelle: pixabay.com / jarmoluk)

In Kfz-Werkstätten und bei Hobbyhandwerkern wird die Crimpzange oft für isolierte Flachstecker genutzt. Der Vorteil liegt hier besonders darin, dass die Zange problemlos direkt unter der Motorhaube verwendet werden kann. Wichtig ist ein rutschfester sowie stromisolierter Griff.

Im Modellbau werden Crimpzangen zu meist für Klemmstecker verwendet. Hier sind die Arbeitsvorgänge ähnlich zu denen in der Telekommunikation.

Unabhängig von den elektronischen Prozessen können Crimpzangen beispielsweise für Ohrclips zur Kennzeichnung in der Massentierhaltung genutzt werden. Im Weiteren werden die Zangen in ihren verschieden Ausführungen in der Logistik zur Hilfe genommen. Hier werden Frachtgutbehälter mittels Plombierzangen versiegelt.

Was sind mögliche Fehlerquellen bei der Anwendung einer Crimpzange?

Wird beim verbinden mittels einer Crimpzangen entweder das falsche Werkzeug genutzt oder etwa zu wenig Kraft aufgewendet besteht die Gefahr, dass die Leitung nicht genügend oder fehlerhaft verknüpft wird. Aufgrund dessen kann sich der Übergangswiderstand zwischen Leiter und Verbindungselement erhöhen. Außerdem kann sich eine Leitung aus der Hülse lösen.

Wird die Verbindung zu stark gepresst oder wird aber eine zu kleine Crimpzange verwendet kann es dazu kommen, dass die Querschnitte der Leitungen verringert werden. Im Weiteren können dadurch einzelne Leitungen abgeklemmt werden. Die Verringerung oder das Abklemmen von Leitungen führt folgend zu einer geringeren Stromfähigkeit.

Crimpzange-3

Hülsen werden auch Kabelschuhe genannt und werden im weiteren Arbeitsprozess mittels Crimpzangen mit Leitungen verbunden.
(Bildquelle: pixabay.com / John-Silver)

Neben der Schädigung der Leitungen durch eine zu hohe Pressstärke können auch die Hülsen in Form von Rissen oder Brüchen geschädigt werden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.zange-ratgeber.de/crimpzange/#Checkliste_fuer_eine_gute_Crimpzange

[2] https://www.gartentipps.com/vergleich/aderendhuelsenzange/

[3] https://heimwerker-berater.de/crimpzange/#Aktuelle_Crimpzangen_Bestseller

[4] https://crimpzange-set.de/kabel-crimpen.html

[5] https://crimpzange-set.de/crimpzange-selbsteinstellend-vs-selber-einstellen.html

Bildquelle: Sosiukin/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Peter ist gelernter Maurer und hat viele Jahre in verschiedenen Betrieben gearbeitet. Er besitzt eine Hobby-Werkstatt zuhause und werkelt in seiner Freizeit an verschiedenen Do-it-yourself-Projekten. Er kennt sich bestens mit Inneneinrichtung und Werkzeugen aus.