Willkommen bei unserem großen Bohrer Set Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Bohrer Sets. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Bohrer Set zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir ein Bohrer Set kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bohrer Sets eignen sich hervorragend für das Bohren von Löchern in verschiedene Untergründe, wie zum Beispiel Holz, Stahl, Beton oder Kunststoff.
  • In einem guten Bohrer Set finden sich viele verschiedene Bohrer-Typen, die deine Arbeiten durch die gute Verarbeitung und Qualität erleichtern können.
  • Bei den Holzbohrern, die sich im Set befinden, kann es sich um Forstnerbohrer, Kunststoff- und Zylinderbohrer, Nagelbohrer oder Schlangenbohrer handeln.

Bohrer-Set: Das Ranking

Platz 1: Bosch DIY X-Line Titanium-Bohrer- und Schrauber-Set

Redaktionelle Einschätzung

Anzahl Bohrer in einem Set

Die Anzahl der Bohrer in einem Set ist unserer Meinung nach schon ein relevantes Kaufkriterium, da du eine größere Auswahl zur Verfügung hast.

Das ist insofern von Bedeutung, wenn du sowieso viel bohrst. Denn dann benötigst du nicht mehrere Bohrer-Sets, sondern hast eines mit dem du verschiedene Bohrungsgrößen vornehmen kannst.

Allerdings solltest du darauf achten, dass du auch nicht mehr kaufst als du benötigst. Denn je größer das Bohrer Set in der Regel ausfällt, desto teurer ist es in den meisten Fällen auch.

Bohrdurchmesser

Beim Durchmesser der enthaltenden Bohrer solltest du darauf achten, dass du möglichst viele verschiedene Größen hast.

Schließlich bringt es dir gar nix, wenn du zwar viele Bohrer zur verfügen stehen hast, die Größen jedoch so kleinschrittig unterteilt sind das sie dir wenig Nutzen bringen. Außerdem ist es unserer Meinung nach wichtig, dass du dir die Größen anschaffst, die du auch tatsächlich benötigst. Im anderen Fall ist keinem damit geholfen.

Eignung

Die Eignung hängt davon ab, was du mit deinem Akkubohrschrauber und den passenden Bohrereinsätzen vorhast.

Hierbei empfehlen wir dir im Hinterkopf zu haben in welche Materialien du bohren willst. Außerdem kannst du dabei gleich die Größen, die du benötigst beachten. Wir raten dir, wenn du viel in Holz bohrst schau am besten direkt nach Holzbohrern. Denn mit Stein- oder Metallbohrern kannst du dann wenig anfangen.

Sollten sich die Materialien jedoch abwechseln in die du bohren musst dann solltest du auch nach einem Set schauen mit dem du das realisieren kannst. Damit du nicht drei verschiedene Sets kaufen musst. Der Vorteil hierbei ist, dass du alles beisammen hast und nur eine Transportbox mit Bohrern hast.

Kundenbewertungen
Aktuell bewerten rund 73% der Rezensenten das X-Line Bohrer Set von Bosch mit vier oder fünf Sternen.

Immer wieder positiv hervorgehoben werden dabei:

  • die gute Transportbox
  • große Auswahl an Bohrern
  • für normalen Hausgebrauch ausreichend

Überzeugen konnten hier die gute und stabile Transportbox in der die Bohrer verstaut sind. Diese wirkt zudem noch sehr hochwertig und entspricht noch der eigentlichen Qualität von Bosch. Außerdem findest du hier eine große Auswahl an Bohrern und Bits vor, die du problemlos für den Hausgebrauch verwenden kannst.

Jedoch bewerten auch aktuell rund 21% der Kunden das Set mit einem oder zwei Sternen. Das ist für den Namen Bosch schon sehr viel.

Negativ wird immer wieder:

  • Die Qualität der Bohrer

Der häufigste und einzige Mangel dieses Produktes ist die Qualität. Hierbei sind die Rezensenten sehr enttäuscht, dass hier hinter dem Namen Bosch nur billige Qualität aus China steckt. Den die Bohrer zerbrechen oft in zwei Teile oder glühen an und sind somit nicht mehr zu gebrauchen. Hier stehen billige Noname-Hersteller bei den Bewertungen oft besser da und werden dem Produkt von Bosch bevorzugt.

“FAQ”
Woran kann ich denn nun Stein- und Metallbohrer unterscheiden?

Das erkennst du an der Farbe und der Materialbezeichnung auf dem Bohrer. Metallbohrer sind gold und aus HSS-Stahl, Steinbohrer sind silber und aus HM-Stahl wohin gegen Holzbohrer schwarz und aus dem weichsten Material sind. Mehr dazu in unserem Ratgeber.

Können Bohrer und Bits auch mit einem IXO verwendet werden?

Teilweise. Die Bits in von PH1 – T25 kannst du ohne Probleme verwenden. Die Bohrer jedoch nicht da ein IXO nicht über ein Bohrfutter verfügt.

Kann ich die das Set auch bei einer Schlagbohrmaschine PSB 750 rce verwenden?

Ja. Hierbei solltest du nur die Durchmesser berücksichtigen.

Passen die Bohrer auch in das Schnellspannfutter von Bosch Uneo oder Uneo Maxx?

Nein.

Können die Bohrer mit dem SDS-System verwendet werden?

Nein.

Platz 2: Makita D-19180 SDS-PLUS Bohrer+Meissel

Redaktionelle Einschätzung

Anzahl Bohrer in einem Set

Die Anzahl der Bohrer in einem Set ist unserer Meinung nach schon ein relevantes Kaufkriterium, da du eine größere Auswahl zur Verfügung hast.

Das ist insofern von Bedeutung, wenn du sowieso viel bohrst. Denn dann benötigst du nicht mehrere Bohrer-Sets, sondern hast eines mit dem du verschiedene Bohrungsgrößen vornehmen kannst.

Allerdings solltest du darauf achten, dass du auch nicht mehr kaufst als du benötigst. Denn je größer das Bohrer Set in der Regel ausfällt, desto teurer ist es in den meisten Fällen auch.

Bohrdurchmesser

Beim Durchmesser der enthaltenden Bohrer solltest du darauf achten, dass du möglichst viele verschiedene Größen hast.

Schließlich bringt es dir gar nix, wenn du zwar viele Bohrer zur verfügen stehen hast, die Größen jedoch so kleinschrittig unterteilt sind das sie dir wenig Nutzen bringen. Außerdem ist es unserer Meinung nach wichtig, dass du dir die Größen anschaffst, die du auch tatsächlich benötigst. Im anderen Fall ist keinem damit geholfen.

Eignung

Die Eignung hängt davon ab, was du mit deinem Akkubohrschrauber und den passenden Bohreinsätzen vorhast.

Hierbei empfehlen wir dir im Hinterkopf zu haben in welche Materialien du bohren willst. Außerdem kannst du dabei gleich die Größen, die du benötigst beachten. Wir raten dir, wenn du viel in Holz bohrst schau am besten direkt nach Holzbohrern. Denn mit Stein- oder Metallbohrern kannst du dann wenig anfangen.

Sollten sich die Materialien jedoch abwechseln in die du bohren musst dann solltest du auch nach einem Set schauen mit dem du das realisieren kannst. Damit du nicht drei verschiedene Sets kaufen musst. Der Vorteil hierbei ist, dass du alles beisammen hast und nur eine Transportbox mit Bohrern hast.

Kundenbewertungen
Aktuell bewerten rund 83% der Rezensenten entspricht das Bohrer Set von Makita mit vier oder fünf Sternen.

Immer wieder positiv hervorgehoben werden dabei:

  • die gute Transportbox
  • super Preis-Leistungsverhältis
  • super Qualität

Bei diesem Makita Produkt mit Bohrer und Meißeln ist der Großteil der Rezensenten sehr zufrieden mit der Qualität. Auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und befindet sich in einem angemessenen Rahmen. Sicher verpackt und gut gefettet kommt der Koffer samt Inhalt bei dir zuhause an.

Jedoch bewerten auch aktuell rund 10% der Kunden das Set mit einem oder zwei Sternen.

Negativ werden immer wieder:

  • Unebenheit der Meißelschneide

Der einzige Kritikpunkt an diesem Makita Produkt ist, dass die Schneide einiger Meißel uneben und nicht scharf genug ist. Jedoch kann dieses Problem mit einem nachschleifen der Meißel behoben werden. Außerdem stellt es kein weiteres Problem dar, wenn du die Meißel nicht im täglichen Gebrauch hast. Sollte dies der Fall sein empfehlen wir dir doch ein Produkt von besserer Qualität.

“FAQ”
Habe ich auf das Bohrer Set Garantie und, wenn ja wer ist dafür zuständig?

Ja. Du hast Garantieanspruch auf das Set. Sollte innerhalb der ersten 4 Wochen etwas passieren wendest du dich direkt an Amazon. Darüber hinaus hast du 2 Jahre Garantie durch den Hersteller also Makita.

Ist dieses Set auch für den Bosch Professional GBH 3-28 DFR mit einem 4 – 28 mm Schnellspannbohrfutter, SDS-plus-Wechselfutter geeignet?

Ja. Allerdings macht sich der Preis auch etwas in der Qualität bemerkbar.

Ist der Flachmeißel abgewinkelt also so wie ein Fliesenmeißel?

Die enthaltenden Meißel sind allesamt gerade in der in der Verarbeitung. Solltest du jedoch unbedingt einen Fliesenmeißel benötigen können wir dir Fliesenmeißel von S&R empfehlen. Hierbei handelt es sich um SDS-plus 250x40mm abgewinkelte Fliesenmeißel aus super Qualität.

Die Bohrerspitzen sind fast alle braun gefärbt. Sind sie verrostet oder liegt das Problem an der Folie?

Das Problem ist die Folie, die im Koffer enthalten ist. Die Bohrer sind nämlich aus guter Qualität gefertigt.

Sind die Bohrer von der Qualität her gut?

Ja. Das Preis-Leistungsverhältnis ist top und die Qualität ist okay. Bohrungen in Ziegel und Beton haben super funktioniert. Einziges Mango sind die enthaltenen Meißel mehr dazu findest du unter dem Punkt Kundenszimemn.

Ich habe das Set D-19180 bestellt, bekommen habe ich aber das Set D-42444. inhaltlich ist es gleich, was ist hier der Unterschied?

Es gibt keinen. Es handelt sich beim D-42444 um das Nachfolgeprodukt. Die Qualität des Koffers ist besser geworden und die Meißel setzen nicht mehr so schnell Flugrost an.

Sind in dem Set auch Holzbohrer enthalten?

Nein. Es sind nur Stein-, Eisenbohrer und Meißel im Set enthalten.

Sind die Größen der Bohrer angegeben?

Ja. Die Größen der Bohrer sind auf den Bohrern aufgedruckt. Bei der Aufnahme für das Bohrfutter handelt es sich um SDS Plus passend für Makita Bohrer.

Platz 3: Makita P-44046 Bohrer-/Bit-Set

Redaktionelle Einschätzung

Anzahl Bohrer in einem Set

Die Anzahl der Bohrer in einem Set ist unserer Meinung nach schon ein relevantes Kaufkriterium, da du eine größere Auswahl zur Verfügung hast.

Das ist insofern von Bedeutung, wenn du sowieso viel bohrst. Denn dann benötigst du nicht mehrere Bohrer-Sets, sondern hast eines mit dem du verschiedene Bohrungsgrößen vornehmen kannst.

Allerdings solltest du darauf achten, dass du auch nicht mehr kaufst als du benötigst. Denn je größer das Bohrer Set in der Regel ausfällt, desto teurer ist es in den meisten Fällen auch.

Bohrdurchmesser

Beim Durchmesser der enthaltenden Bohrer solltest du darauf achten, dass du möglichst viele verschiedene Größen hast.

Schließlich bringt es dir gar nix, wenn du zwar viele Bohrer zur verfügen stehen hast, die Größen jedoch so kleinschrittig unterteilt sind das sie dir wenig Nutzen bringen. Außerdem ist es unserer Meinung nach wichtig, dass du dir die Größen anschaffst, die du auch tatsächlich benötigst. Im anderen Fall ist keinem damit geholfen.

Eignung

Die Eignung hängt davon ab, was du mit deinem Akkubohrschrauber und den passenden Bohrereinsätzen vorhast.

Hierbei empfehlen wir dir im Hinterkopf zu haben in welche Materialien du bohren willst. Außerdem kannst du dabei gleich die Größen, die du benötigst beachten. Wir raten dir, wenn du viel in Holz bohrst schau am besten direkt nach Holzbohrern. Denn mit Stein- oder Metallbohrern kannst du dann wenig anfangen.

Sollten sich die Materialien jedoch abwechseln in die du bohren musst dann solltest du auch nach einem Set schauen mit dem du das realisieren kannst. Damit du nicht drei verschiedene Sets kaufen musst. Der Vorteil hierbei ist, dass du alles beisammen hast und nur eine Transportbox mit Bohrern hast.

Kundenbewertungen
Aktuell bewerten rund zweidrittel was 62% der Rezensenten entspricht das Bohrer Set von Makita mit vier oder fünf Sternen.

Immer wieder positiv hervorgehoben werden dabei:

  • die gute Transportbox
  • große Auswahl an Bohrern
  • super Preis sehr günstig
  • guter Lieferservice von Amazon

Überzeugen konnten hier lediglich die gute und stabile Transportbox in der die Bohrer verstaut sind. Diese wirkt zudem noch sehr hochwertig und entspricht noch der eigentlichen Qualität von Makita. Außerdem findest du hier eine sehr große Auswahl an Bohrern und Bits vor, die du nur für den Hausgebrauch verwenden kannst. Der Preis ist im Verhältnis zum Lieferumfang sehr gering und da eine gute Wahl.

Jedoch bewerten auch aktuell rund 26% der Kunden das Set mit einem oder zwei Sternen. Das ist für die sonst so gute Qualität von Makita sehr ungewöhnlich.

Negativ werden immer wieder:

  • Die Qualität der Bohrer
  • Das Eiern der Bohrer und Bits

Leider ist der entscheidende Punkt der wirklich zählt negativ bemängelt worden. Das ist hier die Qualität des Produktes. Hierbei sind die Rezensenten sehr enttäuscht, dass es sich hier um billige Plagiatware aus China handelt. Zudem zerbrechen die Bohrer oft schon nach dem ersten Gebrauch oder eiern im Bohrfutter hin und her. Hier stehen definitiv billige Noname-Hersteller bei den Bewertungen oft besser da und werden dem Produkt von Makita bevorzugt.

“FAQ”
Ist der Koffer mit dem Makpac kompatibel?

Ja. Nur die Bandleitung von einer der Kisten wurde gebrochen, als sie ankamen. Der ist jedoch in einwandfreien Zustand geliefert worden.

Laut den Kommentaren ist die Qualität schlecht. Ist das Makita B-43044 Bohrer & Bit Set besser?

Das ist Richtig die Qualität ist nicht Makita würdig. Für den gelegentlichen Gebrauch reicht es dennoch vollkommen aus. Zur Qualität des anderen Produktes solltest du direkt einmal die Kommentare zu diesem Produkt durchlesen.

Ist in dem Set auch ein Tri-Wing Bit dabei?

Nein. Dieser Bit ist nicht dabei. Dafür gibt es Sonder-Bitsätze.

Ist die Aufnahme der Steinbohrer für eine Schlagbohrmaschine geeignet?

Ja. Insofern deine Bohrmaschine ein normales und kein SDS-Bohrfutter besitzt. Da diese Bohrer für normales Bohrfutter ausgelegt sind.

Wie groß ist der Koffer wenn er geschlossen ist?

Abmessungen des Koffers:

Geschlossen: 395x280x100mm
Geöffnet: 395x1030x50m

Platz 4: Bosch DIY V-Line Titanium-Bohrer- und Bit-Set

Redaktionelle Einschätzung

Anzahl Bohrer in einem Set

Die Anzahl der Bohrer in einem Set ist unserer Meinung nach schon ein relevantes Kaufkriterium, da du eine größere Auswahl zur Verfügung hast.

Das ist insofern von Bedeutung, wenn du sowieso viel bohrst. Denn dann benötigst du nicht mehrere Bohrer-Sets, sondern hast eines mit dem du verschiedene Bohrungsgrößen vornehmen kannst.

Allerdings solltest du darauf achten, dass du auch nicht mehr kaufst als du benötigst. Denn je größer das Bohrer Set in der Regel ausfällt, desto teurer ist es in den meisten Fällen auch.

Bohrdurchmesser

Beim Durchmesser der enthaltenden Bohrer solltest du darauf achten, dass du möglichst viele verschiedene Größen hast.

Schließlich bringt es dir gar nix, wenn du zwar viele Bohrer zur verfügen stehen hast, die Größen jedoch so kleinschrittig unterteilt sind das sie dir wenig Nutzen bringen. Außerdem ist es unserer Meinung nach wichtig, dass du dir die Größen anschaffst, die du auch tatsächlich benötigst. Im anderen Fall ist keinem damit geholfen.

Eignung

Die Eignung hängt davon ab, was du mit deinem Akkubohrschrauber und den passenden Bohrereinsätzen vorhast.

Hierbei empfehlen wir dir im Hinterkopf zu haben in welche Materialien du bohren willst. Außerdem kannst du dabei gleich die Größen, die du benötigst beachten. Wir raten dir, wenn du viel in Holz bohrst schau am besten direkt nach Holzbohrern. Denn mit Stein- oder Metallbohrern kannst du dann wenig anfangen.

Sollten sich die Materialien jedoch abwechseln in die du bohren musst dann solltest du auch nach einem Set schauen mit dem du das realisieren kannst. Damit du nicht drei verschiedene Sets kaufen musst. Der Vorteil hierbei ist, dass du alles beisammen hast und nur eine Transportbox mit Bohrern hast.

Kundenbewertungen
Aktuell bewerten rund 69% der Rezensenten das V-Line Bohrer Set von Bosch mit vier oder fünf Sternen.

Immer wieder positiv hervorgehoben werden dabei:

  • die gute Transportbox
  • große Auswahl an Bohrern
  • super Preis sehr günstig

Überzeugen konnten hier lediglich die gute und stabile Transportbox in der die Bohrer verstaut sind. Diese wirkt zudem noch sehr hochwertig und entspricht noch der eigentlichen Qualität von Bosch. Außerdem findest du hier eine sehr große Auswahl an Bohrern und Bits vor, die du nur für den Hausgebrauch verwenden kannst. Der Preis ist im Verhältnis zum Lieferumfang sehr gering und da eine gute Wahl.

Jedoch bewerten auch aktuell rund 18% der Kunden das Set mit einem oder zwei Sternen. Das ist für den Namen Bosch schon sehr viel.

Negativ wird immer wieder:

  • Die Qualität der Bohrer
  • Bohrer und Bits eiern

Leider ist der entscheidende Punkt der wirklich zählt negativ bemängelt worden. Das ist hier die Qualität des Produktes. Hierbei sind die Rezensenten sehr enttäuscht, dass hier hinter dem Namen Bosch nur billige Qualität aus China steckt. Den die Bohrer zerbrechen oft in zwei Teile, glühen an oder eiern im Bohrfutter und sind somit nicht mehr zu gebrauchen. Hier stehen billige Noname-Hersteller bei den Bewertungen oft besser da und werden dem Produkt von Bosch bevorzugt.

“FAQ”
Passen die Bohrer in den Bosch Akku-Bohrhammer mit Meißelfunktion GBH 18 V ec?

Nein. In der Regel dürften die Bohrer nicht passen da sie für ein Schnellspannfutter und nicht für ein SDS Futter vorgesehen sind

Ist der enthaltende Winkelschrauber manuell oder kann man ihn auch mit einem Akkuschrauber verwenden – da andere Winkelschrauber einzeln schon viel kosten wie das Set?

Nein. Der Winkelschrauber ist manuell und daher nicht mit einem Akkubohrschrauber nutzbar. Insgesamt ist das jedoch Set sehr gut.

Wie funktioniert der Winkelschrauber bzw. wie befestigt man diesen an einem Bohrfutter der Bohrmaschine?

Gar nicht. Da es sich hierbei um einem manuellen Winkelschrauber handelt lässt er sich nur pe Hand bedienen.

Können die Bohrer mit dem SDS-System des Bosch Uneo verwendet werden?

Ja.

Woran kann ich denn nun Stein- und Metallbohrer unterscheiden?

Das erkennst du an der Farbe und der Materialbezeichnung auf dem Bohrer. Metallbohrer sind gold und aus HSS-Stahl, Steinbohrer sind silber und aus HM-Stahl wohin gegen Holzbohrer schwarz und aus dem weichsten Material sind. Mehr dazu in unserem Ratgeber.

Passen die Bohrer zu der Bosch Schlagbohrmaschine PSB 500?

Ja. Sollte die Bohrmaschine ein verstellbares Bohrfutter haben, passen die eigentlich zu jeder Bohrmaschine.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Bohrer-Set kaufst

Bohrer Set - verschiedene Aufsätze

Die Beschaffenheit des Aufsatzes muss immer nach dem Zweckmäßigkeit ausgerichtet werden. Steinbphrer sind die stabilsten Aufsätze. Diese Braucht man, wenn man Gardinenstangen oder Hängeschränke aufhängen möchte. blickpixel / pixabay.com

Grundsätzlich lassen sich Bohrer in drei verschiedene Kategorien einteilen:

  • Typ N: normalspannende Werkstoffe, wie Stahl
  • Typ H: harte & spröde Werkstoffe, wie hochfester Stahl, Gestein, Kunststoffe
  • Typ W: weiche Werkstoffe, wie Aluminium, Zink, Kupfer

Welches Bohrer-Set sollte ich verwenden?

Welches Set das Richtige für dich ist, dass kommt ganz darauf an was du damit vorhast. Dies solltest du bei diesem Thema auch immer im Hinterkopf behalten.

Welches das passende für dich ist findest du im nächsten Abschnitt heraus.

Zunächst kommen wir zu den Steinbohrern. Diese sind aus härterem und stabilerem Material gefertigt. Stein ist wesentlich härter und widerstandsfähiger als Holz ist, weshalb die Bohrer entsprechend speziell geschliffen und geschärft werden müssen. Dies soll einem Durchbruch des Bohrers während des Vorganges vorbeugen.

Metallbohrer sind dagegen meistens nicht ganz so stabil wie die Steinbohrer. Immerhin müssen sie auch nicht so viel Kraft aushalten. Solltest du also hauptsächlich Löcher in verschiedene Arten von Metallen oder Blechen bohren wollen empfehlen wir dir den Metallbohrer.

Holzbohrer sind die dritte Variante an Bohrer-Typen. Sie kommen bei weichen Materialien, wie Holz oder Kunststoff zum Einsatz. Da diese Materialien einen geringen Widerstand haben und sich mit weniger Kraftaufwand verformen lassen als Metalle, Bleche, Stein oder Beton.

Bohrerset

Für die unterschiedlichen Einsatzgebiete gibt es spezielle Bohrermaterielien.

Aus welchem Material bestehen die Bohrer?

Aus welchem Material die Bohrer sind hängt davon ab, für welches Material sie zum Einsatz kommen sollen. Da für Bohrungen in Stein eine andere Festigkeit von Nöten ist als in Metall oder Holz.

Steinbohrer sind zum Großteil aus Hartmetallen gefertigt, um die benötigte Festigkeit und Abriebbeständigkeit gewährleisten zu können. Außerdem ist der Bohrerkopf meistens aus Vollhartmetall mit 4 Schneiden d. h. zwei Haupt- und zwei Nebenschneiden ausgestattet.

Materialien, die diese Eigenschaften aufweisen sind:

  • Hartmetall
  • Bornitrid
  • Diamant

Metallbohrer dagegen sind aus herkömmlichen Schnellarbeitsstahl, umgangssprachlich spricht auch oft von dem sogenannten HSS (High-Speed-Steel). Dieser erfüllt alle Anforderungen für die klassischen Bohrungen in Metalle oder Bleche. Außerdem ist er günstiger und einfacher in Herstellung als spezialgehärtete Bohrer.

Bei den Holzbohrern unterscheidet man noch in:

  • Forstnerbohrer
  • Kunststoff-/Zylinderbohrer
  • Nagelbohrer
  • Bohrsäge
  • Schlangenbohrer

Wobei wir hier nicht auf die einzelnen Vor- und Nachteile eingehen, sondern lediglich auf das Material schauen aus dem sie gefertigt wurden. Bei denen es sich hierbei zum Großteil um eine Chrom-Vanadium-Legierung handelt, die teilweise auch hartmetallbestückt sind.

Der Hauptunterschied zu Metallbohrern ist der, dass Holzbohrer einen Drallwinkel bis 45° und einen Spitzenwinkel von 130°, aufgrund der hohen Spanförderung, besitzen. Außerdem haben sie mit Ausnahme des Zylinderbohrers nur eine Schneide, die für die gute Führung in den weichen Werkstoffen sorgt.

Wo kann man ein Bohrer-Set kaufen?

Der Erwerb solcher Bohrer-Sets ist in allen gängigen Fachgeschäften, Baumärkten und im Onlinehandel möglich. Unserer Recherche nach werden die meisten Bohrer-Sets in folgenden Geschäften erworben:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • Idealo
  • Hornbach

Was kostet ein Bohrer-Set?

Der Preis spielt bei der Entscheidung des Kaufes natürlich auch eine entscheidende Rolle. Dieser sollte aber in keinem Fall der Hauptgrund für dich sein und somit deine Wahl auf das Günstige Produkt lenken.

Bohrer-Sets sind erhältlich von:

Preisklasse Preis
Günstig: ca. 10-25€
Normal: ca. 25-40€
Teuer: ca. 40-100€

Denn auch hier gilt: „Qualität hat ihren Preis“

Tipp: Dennoch solltest du dich nicht vom Preis leiten lassen. Im Zweifelsfall raten wir dir dann doch in ein Fachgeschäft zu gehen und das dortige Fachpersonal um Rat zu fragen.

Entscheidung: Welche Arten von Bohrer-Sets gibt es und welches ist das richtige für dich?

Grundsätzlich kann zwischen vier Arten von Bohrern unterschieden werden:

  • Metallbohrer
  • Holzbohrer
  • Betonbohrer
  • Universalbohrer

Bohrer-Sets können am einfachsten bezüglich ihres Anwendungsgebietes unterscheiden werden. Im Allgemeinen kann man Bohrer für Metall, Holz und Beton sowie Universalbohrer vorfinden.

In dem folgenden Abschnitt möchten wir dich dabei unterstützen, welche Art von Bohrer-Sets sich für dich am besten eignet. Um dir diese Entscheidung zu erleichtern, stellen wir dir die vier genannten Arten einmal etwas detaillierter vor und geben dir dabei auch einen Überblick über die Vorteile und Nachteile der einzelnen Arten.

Was zeichnet einen Metallbohrer aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein Metallbohrer eignet sich am besten für Bohrungen, die in einem Metall vorgenommen werden müssen. Auch hier kann jegliches Metall, wie zum Beispiel Aluminium, Eisen, Kupfer, Stahl oder Messing, bearbeitet werden. Vorteilhaft an Metallbohrern ist, dass diese darüber hinaus auch für Bohrungen in Kunststoffe verwendet werden können.

Vorteile
  • Für Metallarten geeignet
  • Für Kunststoffe geeignet
Nachteile
  • Ungeeignet für Holz oder Beton
  • Spitze des Bohrers kann ausglühen

Ein Metallbohrer sollte allerdings nicht für andere Materialien, wie zum Beispiel Holz oder Beton, verwendet werden, da dies zu unsauberen Ergebnissen führen könnte. Des Weiteren sollte beachtet werden, dass die Spitze des Bohrers ausglühen kann, wenn über längere Zeit mit einer zu schnellen Drehzahl gearbeitet wird.

Was zeichnet einen Holzbohrer aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Diese Bohrer sind speziell für Bohrungen in Holz geeignet. Wenn du also mehrere Löcher in ein Holz bohren musst, ganz gleich welche Art von Holz, eignet sich ein Holzbohrer am besten. Holzbohrer sind in der Regel aus Werkzeugstahl hergestellt. Dies bietet den zusätzlichen Vorteil, dass sie ohne großen Aufwand nachgeschärft werden können.

Vorteile
  • Für jedes Holz geeignet
  • Einfaches nachschärfen
Nachteile
  • Ungeeignet für Metall oder Beton
  • Zu weiches oder hartes Holz franst aus

Die Holzbohrer sind jedoch ausschließlich für Holz geeignet und sollten nicht für andere Materialien verwendet werden. Ein weiterer Nachteil von Holzbohrern ist, dass diese oftmals zu grob sind und schneller ausfransen, falls das Holz zu weich beziehungsweise zu hart ist.

Was zeichnet einen Betonbohrer aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Betonbohrer sind in der Regel aus Carbon-, Werkzeug- oder Chrom-Nickel-Molybdän Stahl gefertigt. Dies ermöglicht die Bearbeitung von Beton, Stein, Granit oder Fliesen. Zudem bieten Metallbohrer den Vorteil, dass sie eine sehr widerstandsfähige und verschleißfeste Spitze aufgrund einer angelöteten Hartmetallplatte aufweisen und somit eine lange Lebensdauer haben.

Vorteile
  • Verschleißfeste Spitze
  • Lange Lebensdauer
  • Für sehr harte Materialien geeignet
Nachteile
  • Ungeeignet für Holz oder Metall geeignet
  • Kann den Werkstoff beschädigen

Ein Nachteil von Betonbohrern ist, dass diese nicht für andere Materialien, wie beispielsweise Holz oder Metall, verwendet werden sollten. Da bei Bohrungen mit einen Betonbohrer das Material durch die angelötete Hartmetallplatte zertrümmert wird, kann sich dies zudem negativ auf die weitere Bearbeitung des Materials auswirken.

Was zeichnet einen Universalbohrer aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Universalbohrer sind im Gegensatz zu Holz-, Metall- und Betonbohrern für jegliche Materialien geeignet und werden daher auch als Mehrzweckbohrer bezeichnet. Dies ermöglicht es, mit nur einem Bohrer alle Materialien zu bearbeiten. Ein weiterer Vorteil des Universalbohrers ist, dass die Bearbeitung der Materialien schonender stattfindet als bei einem Betonbohrer.

Vorteile
  • Für alle Materialien geeignet
  • Schonende Bearbeitung
Nachteile
  • Hoher Verschleiß
  • Verhältnismäßig teuer

Ein Nachteil von Universalbohrern ist, dass diese aufgrund ihres breiten Einsatzgebietes nicht für ein spezielles Material bestimmt sind und somit zu ungenauen Ergebnissen beziehungsweise zu höherem Verschleiß führen können. Da diese Bohrer-Sets für alle Materialien geeignet sein müssen, sind sie in der Herstellung relativ aufwendig und daher auch entsprechend teuer.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Bohrer Set vergleichen und bewerten

Bohrer Set- Koffer mit Zubehör

Aufsätze kommen in verschiedenen Formen. Ein Loch ist eben nicht einfach nur ein Loch. Oft muss ein großes Loch gebohrt werden, durch das beispielsweise Lichtschalter Oder Kabel durchgeführt werden können und andere Male wird ein Loch nur dazu benötigt, um einen Dübel einzuschieben. Welche Absicht du auch verfolgst, es gibt einen passenden Aufsatz dafür. jackmac34 / pixabay.com

Im folgendem Absatz haben wir die relevantesten Kaufkriterien bezüglich Bohrer Sets einmal zusammengestellt und übersichtlich aufbereitet.

Die wichtigsten für dich relevanten Kaufkriterien, die du beachten solltest einmal dargestellt:

  • Anzahl enthaltener Bohrer im Set
  • Bohrerdurchmesser
  • Geeignet für

Im Folgenden werden wir dir diese drei Kriterien genauer erläutern und dir darstellen was es damit auf sich hat.

Anzahl enthaltener Bohrer im Set

Die Anzahl der Bohrer gibt dir lediglich an wie viele Einsätze in deinem Set vorhanden sind. Je nachdem wie viele Bohrer enthalten sind hast du eine größere Auswahl beim Bohren der Löcher. Demnach bist du flexibler je mehr Bohrer in einem Set enthalten sind. Unserer Recherche nach sind durchschnittlich immer mindestens 10 – 35 Bohrer pro Set enthalten.

Bohrerdurchmesser

Der Durchmesser der verschiedenen Einsätze sagt dir wie groß zu du deine Bohrungen gestalten kannst.

Größe des Durchmessers bestimmt die Größe der Bohrung. Wenn du also größtenteils Zuhause Bohrungen vornehmen willst genügen in der Regel kleinere Durchmesser. Im Gegensatz dazu, wenn du Draußen in Garagen oder Scheunen Löcher bohren musst. Hier empfehlen sich meist größere Bohrer.

Generell üblich sind Bohrergrößen von 3 – 10 mm.

Eignung

Die Eignung sagt dir in welche Materialien du mit den entsprechenden Bohrern bohren kannst.

Das ist insofern von Bedeutung da die verschiedenen Bohrertypen aus unterschiedlichen Materialien gefertigt worden sind und somit nur bestimmten Belastungen standhalten können.

Dazu kannst du dir gerne nochmal den Ratgeber zu den Bohrer Sets ansehen. Da haben wir dir die Anwendungsbereiche aufgeführt und erläutert.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Bohrer Set

Das besondere an SDS-Bohrern?

SDS steht für Special-Direct-System zu Deutsch heißt das so viel wie Steck-Dreh-Sitz. Diese Art von Bohrern besitzen am Bohrerschaft zwei spezielle Nuten, die den einfachen und schnellen Werkzeugwechsel ermöglichen. Außerdem stehen sie auch für eine bessere Kraftübertragung während des Arbeitens.

Bohrer mit Bitaufnahme

Bohrer, dir über eine Bitaufnahme verfügen können auch problemlos in einen Akkuschrauber eingesetzt werden. Diese haben stand dem herkömmlichen runden Schaft einen Sechskant Schaft und sorgen so für besseren Halt im Bohrfutter bzw. der Bitaufnahme.

Wie lange sind die Bohrer scharf?

Wie lange die Bohrer scharf bleiben hängt ganz von deiner Nutzung, Pflege und Aufbewahrung ab.

Gehst du sorgsam mit deinem Set um, hast du demnach auch lange Freude daran. Benutzt allerdings einen Holzbohrer für Metalll- oder Steinbohrungen oder lässt sie draußen liegen werden sie schneller stumpf und du musst für Ersatz sorgen.

Tipp: Des Weiteren raten wir dir deine Bohrer nicht selbst zu schleifen, da sich gegebenenfalls die Geometrie verändern kann und er danach unbrauchbar ist. Außerdem sind nicht alle Bohrerarten nachschleifbar!

Muss es die Profi-Variante sein?

Natürlich muss es nicht immer die Profi-Variante sein. Denn nicht überall wo Profi draufsteht ist aus Profi drin. Deshalb solltest du nie danach gehen auch nicht wie teuer oder günstig sie sein mögen.

Tipp: Im Zweifelsfall kauf das passende Bohrer Set zu deinem Akkubohrschrauber oder lass dich von entsprechendem Fachpersonal beraten.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.spektrum.de/lexikon/geowissenschaften/bohrverfahren/2211


[2] https://www.contorion.de/magazin/bohrer-ratgeber

Bildnachweise:

94571220 – ©lutsenko/123RF

Bewerte diesen Artikel


13 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,62 von 5
Marina

Veröffentlicht von Marina

Marina kocht unheimlich gern neue und spannende Gerichte. Außerdem liebt sie es an schönen Sommertagen mit dem Stand Up Paddling Board auf dem See herumzufahren. Sie könnte Stunden in Buchhandlungen verbringen, ein gutes Buch darf bei ihr nie fehlen. Für WERKZEUGPILOT.de hat sie ihren Horizont erweitert und sich in neue Bereiche eingearbeitet.